Netzspannung & Steckertyp – Namibia

Netzspannung.gif In Namibia herrscht eine Netzspannung von 220 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz. Verbreitet sind die dreipoligen Steckertypen D und M, die nicht mit den deutschen Steckern kompatibel sind.

Deshalb brauchen sie für eine Reise nach Namibia einen Adapter. Viele Hotels in Namibia sind jedoch auf die Bedürfnisse europäischer Reisender eingerichtet und stellen die nötigen Adapter für Namibia zur Verfügung. Falls sie vergessen sollten, einen entsprechenden Adapter einzupacken, so ist die kein Problem. In fast allen Supermärkten in Windhoek und andernorts können sie die entsprechenden Adapter günstig kaufen.

Die Energieversorgung in Namibia ist im Vergleich zu anderen afrikanischen Ländern relativ gut entwickelt. Touristische Unterkünfte im ganzen Land verfügen über adäquate Stromversorgung und Stromausfälle sind selten. Allerdings gilt die gute Stromversorgung primär für Touristen und in den Städten.

In ländlichen Gebieten Namibias sind viele Menschen nicht an das Stromnetz angeschlossen und es bleibt oft nur der Generator als einzige Alternative zur Stromerzeugung.

Schreibe einen Kommentar