Detailinformation – Malawi

Detailinformation.gif Die Republik Malawi erstreckt sich über eine Fläche von 118.480 km² (zum Vergleich: Deutschland hat 357.000 km²). Es grenzt im Norden an Tansania, im Westen an Sambia und im Osten sowie Süden wird es von Mosambik begrenzt.

Es leben etwa 13 Millionen Menschen in Malawi. Etwa 650.000 davon leben in der Hauptstadt des Landes, Lilongwe. Die restlichen Einwohner des Landes leben in vielen kleineren und mittelgroßen Städten, die über das ganze Land verteilt sind.

Die Amtssprachen Malawis sind Englisch und Chechewa (zur Familie der Bantusprachen gehörig). Der größte Teil der Malawier sind Christen (etwa 80 Prozent), ein geringerer Teil (ca. 12 Prozent) sind Muslime und die restliche Bevölkerung hängt Naturreligionen an.

Politik in Malawi

Malawi hier unter britischer Kolonialherrschaft seit 1891 Nyasaland. Es erlangte die Unabhängigkeit im Jahre 1964 und heißt seitdem Republik Malawi. Der erste Präsident wurde Hastings Kamuzu Banda, der 30 Jahre lang mit einem Einparteiensystem herrschte. 1994 kam es dann zu den ersten freien Wahlen in Malawi. Die Entwicklung des Landes verläuft seitdem friedlich.

Bei den Wahlen in Malawi 2009 wurde Bingu wa Mutharika zum zweiten Mal zum Präsidenten gewählt. Das Land hat mit diversen Problemen zu kämpfen, die die Regierung versucht in den Griff zu bekommen. Dabei wird sie auch von verschiedenen deutschen Organisationen und Stiftungen in Malawi unterstützt. Hauptprobleme sind die Knappheit von landwirtschaftlichen Nutzflächen, Korruption und die Ausbreitung von HIV/Aids, das auch in Malawi schwere soziale und ökonomische Folgen nach sich zieht.

Kultur aus Malawi

Nicht nur auf einer Weltkarte wird Malawi leicht übersehen. International sind auch kaum Künstler oder andere Persönlichkeiten aus Malawi bekannt. Man kann die Vermutung aufstellen, dass David Banda, ein malawischer Junge, der von Madonna adoptiert wurde, für viele Menschen die bekannteste Person aus Malawi ist.

Aber da gibt es auch noch die Jazzsängerin Malia, die als Botschafterin der Musik Malawis in der Welt fungiert. Außerdem gibt es einige Bücher über Malawi, bzw. solche, die das Land zum Schauplatz haben und verzaubernde Bilder über Malawi vor unserem inneren Auge erschaffen.

Schreibe einen Kommentar