Verkehr – La Reunion

Verkehr.gif Auf der Insel La Reunion gibt es eine gute Verkehrsinfrastruktur. Für Touristen bestehen verschiedene Möglichkeiten, auf La Reunion zu reisen.

Die Straßen auf La Reunion sind in einem guten Zustand. Die Hauptverkehrsstraße führt einmal um die gesamte Insel herum und verbindet alle wichtigen Orte entlang der Küste miteinander. Daneben gibt es kleinere Straßen im Inselinneren, die ebenfalls befestigt und gut zu befahren sind. Ein Großteil des Verkehrs auf La Reunion beschränkt sich allerdings auf die Hauptverkehrsstraße, weshalb es dort regelmäßig zu langen Staus´kommt. Besonders morgens und abends sind hier Stoßzeiten, in denen es kaum ein Vorwärtskommen gibt. Man sollte diese Hauptverkehrszeiten am besten meiden, oder andernfalls ein umfassendes Zeitpolster einplanen.

Als öffentliche Verkehrsmittel werden auf La Reunion hauptsächlich Busse verwendet. Das Busnetz ist recht breit angelegt und verbindet die wichtigsten Ortschaften der Insel miteinander. Die Busse sind recht modern und gut ausgestattet. Trotzdem sind die Fahrten sehr preisgünstig. Stadtbusse gibt es ausschließlich in der Hauptstadt Saint-Denis, Taxis findet man dagegen fast überall. Eine Fahrt mit dem Taxi ist auf La Reunion allerdings recht teuer. Man sollte entweder im Voraus einen Preis aushandeln oder auf die Nutzung des Taxameters bestehen.

Neben Bussen und Taxis läuft ein Großteil des öffentlichen Verkehrs über die Minibusse ab. Sie sind die preisgünstigste Variante auf La Reunion zu reisen. Die Minibusse verkehren sowohl innerhalb der Ortschaften, fahren aber auch entferntere Ziele auf der gesamten Insel an. Sie sind auf La Reunion meistens gelb und werden von den Einheimischen daher auch „cars jaunes“ genannt.

Beachten Sie aber, dass einige Ausflugsziele auf La Reunion nicht von den öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren werden, da sie abseits der regulären Strecken liegen. Das betrifft vor allem die Ausgangspunkte für diverse Wanderrouten. Neben der Möglichkeit eine geführte Tour zu den Touristenzielen zu buchen, kann man sich natürlich auch einen Mietwagen zulegen. Auskünfte zu den verschiedenen Autovermietungen auf La Reunion erhalten Sie bei Ihrem Reiseveranstalter oder direkt vor Ort in den Hotels.

Schreibe einen Kommentar