Sehenswürdigkeiten – Swasiland

Sehenswuerdigkeiten.gif Wenn Sie in Swasiland Urlaub machen, sollten sie sich unbedingt die Stadt Piggs Peak besuchen, wenn sie sich für die Geschichte und das Leben zu früheren Zeiten interessieren.

Dieses alte Städtchen wurde nach dem französischen Goldsucher William Pigg benannt. Bis 1945 wurde hier Gold abgebaut. Die Mienen, die sich außerhalb der Stadt befinden, sind für Touristen zugänglich. Das berühmte Ngwenya Glas wird nur einige Kilometer von Piggs Peak entfernt hergestellt.

Auch die Glasfabrik ist für Touristen eine Sehenswürdigkeit. Sie erleben dort, wie Menschen unter einfachsten Bedingungen filigrane Meisterstücke aus einem Stück Glas fertigen. Sie sind sogar live dabei und können aus nächster Nähe beobachten, wie sich die Form des Glases nach den Wünschen des Glasbläsers verändert. Liebevoll gefertigte kleine Mitbringsel können nach einem Besuch selbstverständlich auch käuflich erworben werden.

Sind Sie auf der Suche nach Luxus? Dann ist das Hotel in Nhlangano genau das Richtige für Sie. Im Hotel integriert ist auch gleich ein Kasino. Hier können Sie auf Ihr Glück hoffen und vielleicht auch etwas gewinnen – oder mit Freude verzocken. Außerdem bietet das Hotel auch alles andere, was Sie zum Relaxen brauchen.

In nur 120km Entfernung befindet sich der Fluss Mkondo. Dieser windet sich durch viele Schluchten und es gibt viele Wasserfälle und Stromschnellen zu bewundern. In den Höhlen, die am Fluss gelegen sind, findet man noch heute die Spuren alten Lebens. Höhlenzeichnungen berichten uns von dem Alltag unserer Vorfahren. Diese spektakulären Überbleibsel können auch auf eigene Faust erkundet werden.

Das industrielle Zentrum von Swasiland befindet sich in Manzini. An den schönen Wasserfällen vorbei führt einen der Weg direkt in die größte Stadt des Landes (ca. 110.000 Einwohner). Ein paar Kilometer weiter findet man das älteste Naturreservat von Swasiland. Hier leben viele exotische Tier- und Pflanzenarten und sind sicher vor Wilderern und Jägern. Große Tierherden ziehen hier in den Parks umher. Touristen können sich mit Hilfe eines Führers an die geheimen Futterstellen der Tiere bringen lassen.

Nachdem Sie die Tiere bewundert haben, können Sie Ihr sportliches Talent beweisen. Auf dem Royal Swazi Golfplatz können Sie alleine oder auch im Team viel Spaß haben. Und in Mbabane, der Hauptstadt von Swasiland finden sie auch große Shoppingmalls, Fitnessstudios und Hotels mit Entspannungsoasen. Ob man es mit seinem Gewissen vereinbaren kann, im Luxus zu schwelgen, während ein Großteil der Bevölkerung in Swasiland in bitterer Armut lebt, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Schreibe einen Kommentar