Klima & beste Reisezeit – Komoren

Klima.gif Auf den Komoren herrscht tropisch-mediterranes Klima. Das Klima ist dementsprechend wechselfeucht, das bedeutet, es gibt eine Trockenzeit und eine Regenzeit.

Zwischen den einzelnen Inseln gibt es nur sehr geringe klimatische Unterschiede. An den Küsten sind die Temperaturen grundsätzlich um einige Grade höher als in den bergigen Zentren der Inseln.

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen auf den Komoren unterliegen das ganze Jahr über nur geringen Schwankungen. Da die Komoren auf der südlichen Halbkugel liegen, ist das Verhältnis von Sommer und Winter genau umgekehrt zu Europa. Im europäischen Sommer ist es dort um wenige Grad kühler als im europäischen Winter. Die Tageshöchsttemperaturen liegen aber das ganze Jahr über bei etwa 30° C, sodass man sie Unterscheidung von Sommer und Winter nicht wirklich vornehmen kann. Der kühlste Monat auf den Komoren ist der August. Dann liegen die Durchschnittswerte zwischen 19° C und 27° C. Im heißesten Monat März werden Temperaturen zwischen 24° C und 31° C erreicht.

Die Unterscheidung der Jahreszeiten hängt auf den Komoren hauptsächlich von den Niederschlagsmengen ab. Von Mai bis Oktober ist die Zeit der trockenen Phase, in der es nur vereinzelt zu geringen Niederschlägen kommt. Die Regenzeit dauert von November bis April. In dieser Zeit weht der Nordwestmonsun über die Komoren, der feuchte Luftmassen mitbringt, die zu häufigen und heftigen Niederschlägen führen. Die Niederschlagsmenge ist stark von der Region und der Höhenlage abhängig. Der Monat mit den höchsten Niederschlägen ist der Januar. Die Durchschnittswerte variieren zwischen 1.100 mm und 5.500 mm. Zwischen Januar und April gibt es auf den Inseln der Komoren gelegentlich kleinere tropische Wirbelstürme.

Die beste Zeit, um auf die Komoren zu reisen, liegt in den trockenen Monaten Mai bis Oktober. In dieser Zeit sind auch die Temperaturen angenehmer und die sanften Meeresbriesen sorgen zusätzlich für etwas Abkühlung. Auch das Malariarisiko ist in dieser Zeit auf den Komoren geringer als während der übrigen Monate.

Klimatabelle Temperaturen Komoren

Schreibe einen Kommentar