Hotels – Guinea

Hotels.gif In der Hauptstadt Conakry finden sich einige Hotels mit gehobenem Standard. Auch in einigen anderen größeren Städten des Landes gibt es komfortable Hotels.

Wenn sie in ländlichen Gebieten Guineas ein Hotel suchen, werden sie meistens enttäuscht werden. Hier beschränkt sich das Angebot auf einfache Unterkünfte, die meistens nur mit dem nötigsten ausgestattet sind. Wenn es ihnen aber nichts ausmacht, sich ab und an anstatt mit laufendem Wasser mit Wasser aus einem Eimer zu duschen, dann können sie hier sehr billig leben.

In Guinea sind Lodges Mangelware. Der Tourismus ist dafür nicht weit genug ausgebaut und die Touristenzahlen zu gering. Aber gerade das mach Guinea zu einem sehr interessanten Ziel für Abenteurer und Individualtouristen, die neue Entdeckungen ausgetrampelten Touristenpfaden vorziehen. Es findet sich im Internet zwar eine Guinea Lodge, die ist aber nur dem Namen nach in Guinea angesiedelt und liegt in Wirklichkeit am anderen Ende des Kontinents in Südafrika.

Zelten ist in Guinea nicht gestattet. Aber da Zimmer in den einfachen Hotels in Guinea billig zu haben sind, ist das zumindest preislich kein Nachteil – dass Zelten eine ganz andere Erfahrung ist, als in einem Hotel zu schlafen steht hier außer Frage.

Schreibe einen Kommentar