Netzspannung & Steckertyp – Guinea

Netzspannung.gif Die Netzspannung in Guinea beträgt 220V bei einer Frequenz von 50Hz. Die Steckertypen C, F und K sind verbreitet.

Ein Steckdosenadapter ist somit nicht notwenig, da auch in Deutschland die Steckertypen C und F verwendet werden. Wenn sie also so viele Bilder von Guinea geschossen haben, dass ihre Kamera keinen Saft mehr hat, ist das kein Grund zur Sorge – vorausgesetzt sie sind gerade irgendwo, wo es Steckdosen gibt.

Energie in Guinea

Die Energieversorgung in Guinea ist mangelhaft. Es kommt häufig zu Stromausfällen und die Netze sind veraltet. Die größeren Hotels in Guinea verfügen allerdings meistens über Generatoren, mit denen Stromausfälle überbrückt werden können.

Schreibe einen Kommentar