Hotels – Mauretanien

Hotels.gif Die Auswahl an Hotels ist in Mauretanien nicht besonders groß.

Fündig wird man hauptsächlich in der Hauptstadt Nouakchott und in den anderen größeren Städten der Republik, wie Nouadhibou, Boghe, Kiffe, Kaedi, Rosso, Adel Bagrou und Zouerat.

Außerhalb dieser Ballungszentren findet man keine Hotels im herkömmlichen Sinne. Man hat allerdings überall im Land die Möglichkeit, in einem der staatlichen Rasthäuser unterzukommen. Für einen Urlaub sind diese jedoch nicht sehr empfehlenswert.

Große und komfortable Hotels findet man ausschließlich in der Hauptstadt von Mauretanien. Auch dort ist das Angebot klein, die wenigen Hotels sind dafür aber auf einem sehr hohen Standard. Obwohl Mauretanien zu den ärmsten Ländern Afrikas zählt, sind die Hotels hier recht teuer.

Wer nicht vor hat im Land zu reisen, sondern seinen Urlaub in einem Hotel an einem Ort verbringen möchte, ist in Nouakchott richtig. Da die Hauptstadt an der Küste gelegen ist und es dort sehr viele interessante Sehenswürdigkeiten zu bewundern gibt, liegt hier das Zentrum des Tourismus. Zu den besten Hotels der Stadt gehören das "Hotel Ikrama" und das "Hotel Al Khaima Appart".

Egal ob man in Mauretanien Urlaub machen oder durchs Land reisen möchte, man sollte sich im Voraus gut über die Unterkunftsmöglichkeiten erkunden und das Hotel immer schon von Deutschland aus buchen.

Schreibe einen Kommentar