Hotels – Sudan

Hotels.gif Die Qualität der Hotels im Sudan deckt faktisch das komplette Spektrum ab. Die Preise für einfache Unterkünfte sind im Vergleich zu Europa günstig, allerdings nicht so günstig, wie man es vielleicht erwarten würde.

In Khartum, der Hauptstadt des Landes gibt es Fünf-Sterne Hotels, unter anderem auch ein Hilton. Sie werden allen gehobenen Ansprüchen gerecht und bieten einen exklusiven Service. Die Preise pro Nacht entsprechen hier allerdings denen, die man überall auf der Welt für eine solche Unterkunft zahlt.

Bei Weitem günstiger sind Hotels der mittleren Preisklasse, deren Preise jedoch noch immer in etwa einem westlichen Mittelklasse Hotel entsprechen. Die Zimmer sind sauber und mit allem nötigen ausgestattet. Günstigere Hotels dieser Kategorie lassen jedoch zunehmend zu wünschen übrig. Mittelklasse Hotels finden sich auch in vielen größeren Städten des Landes, wie z. B. in Port Sudan.

Wenn sie jedoch ihr Geld lieber aufs Reisen verwenden wollen und beim schlafen nicht allzugroße Ansprüche stellen, dann finden im ganzen Land schlichte aber günstige Unterkünfte. Wenn sie nur für eine Nacht einen Schlafplatz suchen, sind solche Hotels im Sudan durchaus akzeptabel. Ausgestattet sind sie in der Regel mit einem Bett, einem Ventilator und Toiletten sowie Duschen entweder auf dem Gang oder mit etwas Glück auch für jedes Zimmer seperat.

Generell zahlen sie in Hotels im Sudan nicht pro Bett, sondern pro Zimmer. Wenn also mehrere Betten in einem Zimmer stehen, zahlen sie dennoch für das ganze Zimmer. Dadurch wird es pro Person selbstverständlich günstiger, wenn sie zu mehreren reisen. Einige Hotels bieten auch einzelne Betten im Freien an. Diese Option ist noch einmal günstiger, bietet allerdings nicht soviel Privatsphäre und Schutz für ihr Gepäck.

In ländlichen Gebieten gibt es oftmals auch kein fließendes Wasser mehr, weshalb sie sich in diesem Fall mit einem Eimer voll Nil-Wasser (wenn sie entlang des Flusses reisen) zum Waschen begnügen müssen. Außerhalb der Städte kann man auch problemlos campen, wenn man die üblichen Sicherheitsmaßnahmen beachtet.

Schreibe einen Kommentar