Flüge – Sao Tome und Principe

Fluege.gif Es gibt mehrere Fluggesellschaften, die den Inselstaat Sao Tome & Principe im Atlantischen Ozean in ihr Streckennetz integriert haben. Einen direkten Flug von Deutschland auf die Inseln gibt es derzeit allerdings nicht.

Von Europa aus gehen Direktflüge ausschließlich von Portugals Hauptstadt Lissabon nach Sao Tomé.

Sowohl die portugiesische Airline TAP Air Portugal als auch die Air Luxor fliegen mehrmals wöchentlich von Lissabon nach Sao Tomé. Einen Zubringerflug von einem deutschen Flughafen zum internationalen Flughafen in Lissabon kann man jederzeit kurzfristig und häufig recht günstig bei verschiedenen Fluggesellschaften buchen.

Alternativ dazu kann man auch einen Flug von Paris oder London über Libreville in Gabun oder über Luanda in Angola nach Sao Tome & Principe buchen. Die angolanische Fluggesellschaft TAAG Angola Airways bietet regelmäßig Flüge von Frankfurt am Main nach Sao Tomé an, allerdings mit einem Zwischenstopp in Luanda.

Die private Fluggesellschaft Air Sao Tome e Principe sowie die TAAG Angola Airways bedienen täglich die Strecke zwischen den Inseln Principe und Sao Tome. Die Flugdauer beträgt etwa 35 Minuten. Der internationale Flughafen von Sao Tome & Principe befindet sich auf der größeren Insel Sao Tomé, nur wenige Kilometer von der gleichnamigen Hauptstadt entfernt. Dort stehen Busse, Taxis und Sammeltaxis zur Verfügung, um ins Stadtzentrum oder zum Hotel zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar