Einreisebestimmungen – Kongo (Dem. Rep.)

Einreisebesstimmung.gif Das Auswärtige Amt warnt generell von Reisen in die Demokratische Republik Kongo. Besonders Reisen in die Provinzen Nord- und Süd-Kivu sollten vermieden werden.

Visum für die Demokratische Republik Kongo

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise in die Demokratische Republik Kongo ein Visum. Visa werden nicht bei der Anreise in das Land ausgestellt, auch nicht am internationalen Flughafen in Kinshasa, der Hauptstadt des Kongo. Deshalb muss ein Visum zwangsläufig rechtzeitig im Vorfeld der Reise bei der Botschaft der DR Kongo in Bonn beantragt werden.

Der aktuelle Preis für ein Visum müssen direkt bei der Botschaft erfragt werden. Gehen sie allerdings davon aus, dass ein Visum für die Einreise generell teuer ist, da die Botschaften der Demokratischen Republik Kongo im Ausland sich ausschließlich durch Visa-Einnahmen finanzieren müssen.

Es ist möglich ein gültiges Visum bei der "Direction Générale de Migration" (DGM) in Kinshasa zu verlängern, falls dies nötig werden sollte. Die DGM überwacht außerdem alle Migrationsbewegungen im Kongo, weshalb sie immer aufgesucht werden muss, wenn sie im Kongo an einen anderen Ort reisen.

Wenn sie geschäftlich im Kongo unterwegs sind und dort eine Geschäftstätigkeit aufnehmen, benötigen sie ein "Visa d'Etablissement".

Minderjährige Kinder, die ohne Begleitung ihrer Eltern reisen, benötigen ein Genehmigungsschreiben der Eltern ("autorisation parentale") und eines Schreibens der Fluggesellschaft ("prise en charge").

Zum Zeitpunkt der Einreise muss ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein, da ihnen sonst die Einreise verweigert wird. Kinderreisepässe werden nur akzeptiert, wenn sie mit einem Foto versehen sind. Es liegen uns keine Informationen vor, ob Eintragungen der Kinder in den Reisepass der Eltern von den kongolesischen Behörden akzeptiert werden.

Impfvorschriften für die Einreise in die DR Kongo

Für die Einreise in die DR Kongo benötigen sie eine gültige Gelbfieberimpfung. Außerdem brauchen sie einen internationalen Impfausweis bei der Einreise. Es empfiehlt sich, diesen während der gesamten Reise mit sich zu führen.

Schreibe einen Kommentar