Einreisebestimmungen – Swasiland

Einreisebesstimmung.gif Wenn sie als Tourist nach Swasiland reisen, so müssen sie in der Regel im Vorfeld der Reise kein Visum beantragen. Stattdessen bekommen sie direkt bei der Einreise ein Visum für 90 Tage ausgestellt.

Sollten sie jedoch mehr als drei Monate im Land verbleiben oder dort arbeiten wollen, so müssen sie ein entsprechendes Visum beantragen. Visaanträge und Informationen hierzu erhalten sie auf der Seite des Generalkonsuls von Swasiland in Deutschland.

Für die Einreise nach Swasiland muss ihr Reisepass am Tag der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Außerdem müssen in ihrem Reisepass noch zwei freie Seiten für entsprechende Einträge vorhanden sein. Ein vorläufiger Reisepass wird ebenfalls akzeptiert.

Für Kinder gelten folgende Regelungen: Sowohl der Kinderreisepass als auch ein normaler Reisepass werden akzeptiert, ein Eintrag in den Reisepass der Eltern hingegen nicht. Sollten Jugendliche alleine ohne Begleitung der Eltern nach Swasiland einreisen wollen, so benötigen sie eine schriftliche Einverständniserklärung beider sorgeberechtigter Elternteile. Für den Fall, dass sie nur mit einem Elternteil einreisen wollen, so ist die Einverständniserklärung des jeweils anderen Elternteils vorzulegen.

Wenn sie planen, mit einem Mietwagen von Südafrika aus nach Swasiland einzureisen, so müssen sie vorher eine Genehmigung ihrer Autovermietung einholen. Die meisten Autovermietungen in Südafrika erlauben gegen einen geringen Aufpreis ein solches Vorgehen.

Die Einfuhr von Schusswaffen jeder Art und Drogen aller Couleur ist verboten und wird teilweise mit hohen Strafen geahndet.

Impfungen für Swasiland

Für die Einreise von Deutschland aus sind keine Impfungen zwingend vorgeschrieben. Sollten sie jedoch planen, aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet in das Land einzureisen, so ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Welche weiteren Impfungen für das Land anzuraten sind, erfahren sie unter dem Punkt Gesundheit auf dieser Seite.

Schreibe einen Kommentar