Essen & Trinken – Dschibuti

EssenTrinken.gifDurch die Kolonialzeit ist die einheimische Küche von Dschibuti von französischen Einflüssen geprägt.

Auch arabische, vietnamesische und chinesische Elemente finden sich in vielen Gerichten des Landes wieder. Oft erinnert die Küche von Dschibuti auch an die des Nachbarstaats Äthiopien.

Sehr beliebt sind zum Beispiel Eintöpfe aus Ziegen- oder Hammelfleisch, die durch viele feurige Gewürze verfeinert werden. Schweinefleisch dagegen findet man hier so gut wie gar nicht, was für ein muslimisches Land natürlich nicht ungewöhnlich ist.

Fisch dagegen wird in Dschibuti gerne gegessen und ist vor allem in den Küstenregionen reichlich vorhanden. Die gängigsten Fischarten sind, Eidechsenfische, Sardinen und Schnapper. Eine Spezialität des Landes ist gegrillter oder gebackener Fisch, der sehr scharf gewürzt wird. Aus dem Roten Meer kommen außerdem Krabben und Krebse, die zu den Köstlichkeiten der Küche von Dschibuti zählen. Fische und andere Meeresfrüchte sind die Hauptnahrungsmittel der Einwohner von Dschibuti.

Da das Wetter im Land für den Anbau von Nahrungsmitteln nur sehr begrenzt geeignet ist, muss auch das Obst und das Gemüse fast gänzlich aus den Nachbarstaaten importiert werden. Gerne gegessen werden zum Beispiel Linsen, aber auf den Märkten des Landes ist auch anderes Gemüse erhältlich. In Dschibuti selbst werden vor allem Datteln und Feigen angebaut.

Restaurants gibt es in der kleinen Republik Dschibuti nur sehr wenige. Fündig wird man hauptsächlich in der Hauptstadt oder natürlich in den Hotels, die allerdings auch nur spärlich gesät sind. In Dschibuti Stadt ist zum Beispiel das „Melting Pot“ ein beliebtes Lokal. Hier gibt es neben französischer Küche auch japanische und griechische Gerichte. Das Essen ist sehr gut, die Kellner freundlich und zuvorkommend und auch die Atmosphäre ist angenehm und entspannt. Das Highlight dieses Restaurants ist sicherlich seine große Terrasse, auf der auch größere Gruppen ihr Mittagessen genießen können. Viele Urlauber aber auch Einheimische loben das „Melting Pot“ als das beste Restaurant in ganz Dschibuti Stadt.

Schreibe einen Kommentar