Hotels – Kanarische Inseln

Hotels.gif Wer seinen Urlaub auf den Kanarischen Inseln verbringen möchte, hat die Auswahl zwischen zahlreichen verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten.

Von luxuriösen Hotels über private Ferienhäuser bis hin zu einsam gelegenen Fincas ist besonders auf den sieben Hauptinseln der Kanaren alles vorhanden.

Die meisten Hotels auf den Kanarischen Inseln liegen direkt am Strand oder zumindest in unmittelbarer Küstennähe. So können Sie vom Hotel aus direkt ans Meer gelangen, ob zum schwimmen, tauchen, segeln oder nur zum entspannen und Sonne tanken. Die Angebote der größeren Hotels beschränken sich aber natürlich nicht auf Aktivitäten im Meer und am Strand. Es gibt auf den Kanarischen Inseln zum Beispiel einige Hotels mit großen und aufwendig konstruierten Golfanlagen. Wer im Urlaub auf den Kanaren Golf spielen möchte, hat die Wahl zwischen über zwanzig Golfplätzen. Einige Reiseveranstalter haben sogar spezielle Golfreisen auf den Kanarischen Inseln im Angebot. Daneben bieten die meisten Hotels auf den Kanaren umfassende Angebote für Wellness und Yoga.

Für alle Urlauber, die lieber etwas abseits der Tourismuszentren ihre Ferien verbringen möchten, gibt es auf den Kanarischen Inseln die Möglichkeit, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu mieten. Entsprechende Angebote findet man sowohl bei Privatpersonen als auch beim Reiseveranstalter. Wer von privat ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mietet, hat häufig auch die Möglichkeit zur Langzeitmiete. Nicht wenige Deutsche verbringen einen Langzeiturlaub auf den Kanarischen Inseln oder überwintern sogar im milden Klima der „Inseln des ewigen Frühlings“. Auch für Europäer, die auswandern möchten, sind die Kanaren ein sehr beliebtes Ziel.

Wer seine Ferien auf den Kanarischen Inseln – ob spontan mit einem der zahlreichen Last Minute Angebote oder für einen Langzeiturlaub – in völliger Ruhe und Entspannung verbringen möchte, kann eine der wunderschönen und oft etwas abgelegenen Fincas als Unterkunft wählen. Eine Finca ist auf den Kanaren in der Regel nicht ganz billig zu haben, dafür haben die Fincas natürlich einen ganz besonderen Charme.

Auch Urlauber mit kleinem Geldbeutel kommen auf den Kanarischen Inseln auf ihre Kosten. An einigen wunderschönen Stränden findet man Möglichkeiten zum Camping.

Schreibe einen Kommentar