Flüge – Mayotte

Fluege.gif Um nach Mayotte zu gelangen, muss man mindestens einen Zwischenstopp in Kauf nehmen. Die meisten Touristen fliegen zunächst auf die nahe gelegene Insel La Reunion.

Diese wird von verschiedenen Airlines regelmäßig angeflogen. Von dort aus gelangt man mit der Air Austral auf die Insel Mayotte. Einen direkten Flug von Deutschland nach Mayotte gibt es derzeit nicht.

Die französische Fluggesellschaft Air France bedient die Strecke Paris – La Reunion am häufigsten. Einen Zubringerflug von Deutschland in die Hauptstadt von Frankreich kann man das ganze Jahr über günstig und auch kurzfristig mit verschiedenen Airlines buchen.

Kenya Airways fliegt mit einem Zwischenstopp in Nairobi nach Mayotte. Auch diese Airline hat häufig günstige Flüge im Angebot. Weitere Fluggesellschaften, die eine Verbindung nach Mayotte in ihrem Flugnetz haben, sind Comores Aviation und Air Madagascar. In den Sommermonaten Juli und August, sowie während der Ferienzeit im Dezember kann man außerdem bei der Corsair einen Flug nach Mayotte buchen.

Der internationale Flughafen von Mayotte liegt nicht auf der Hauptinsel sondern auf der Nebeninsel Ile Pamanzi (Petit Terre) in der Stadt Dzaoudzi. Um von dort aus auf die Huaptinsel zu gelangen, muss man mit der Fähre übersetzen.

Schreibe einen Kommentar