Netzspannung & Steckertyp – Mauretanien

Netzspannung.gif In Mauretanien wird standardmäßig der Eurostecker vom Typ C verwendet.

Dieser Steckertyp entspricht dem deutschen zweipoligen Steckertyp, man benötigt daher keinen Steckdosenadapter, wenn seinen Urlaub in der Republik Mauretanien verbringt.

In Mauretanien beträgt die Netzspannung 220 Volt Wechselstrom bei einer Frequenz von 50 Hertz. Die Stromversorgung ist in weiten Teilen des Landes bis heute nur sehr unzureichend. Besonders im Süden von Mauretanien sind viele Städte und Dörfer noch gänzlich ohne Strom. In den größeren Städten ist in der Regel Strom vorhanden. Wer Urlaub in einem Hotel macht, muss sich darüber keine Gedanken machen. Auch dort kommt es gelegentlich zu Stromausfällen, die aber durch Generatoren überbrückt werden können.

Es gibt zahlreiche Projekte, auch internationaler Organisationen, die die natürlichen Bedingungen von Mauretanien für den Ausbau der Nutzung von erneuerbaren Energien vorantreiben wollen. Vor allem Solarenergie und Windenergie soll in Mauretanien in Zukunft eine große Rolle spielen und die Stromversorgung im Land verbessern.

Schreibe einen Kommentar