Verkehr – Kapverden

Verkehr.gif Die Verkehrsinfrastruktur auf Kapverden ist bisher nur unzureichend ausgebaut.

Es bestehen zwar verschiedene Möglichkeiten, auf beziehungsweise zwischen den Inseln zu reisen, Touristen müssen sich aber dennoch auf einige Mängel in der bestehenden Infrastruktur einstellen. Das betrifft sowohl den Zustand der Straßen als auch die Zuverlässigkeit der vorhandenen öffentlichen Verkehrsmittel.

Der Zustand der Straßen variiert zwischen den einzelnen Inseln. Geteerte Straßen findet man fast ausschließlich auf der vom Tourismus am häufigsten frequentierten Insel Sal. Ansonsten gibt es vor allem gepflasterte Wege und unbefestigte Pisten. Wer in seinem Urlaub auf Kapverden außerhalb der städtischen Regionen reisen möchte, sollte daher einen Geländewagen mieten. Besonders die schmalen und oft steilen Gebirgsstraßen sind mit normalen PKWs nur schwer befahrbar. Einen Mietwagen erhält man auf den Hauptinseln von Kapverden ohne Probleme. In Reiseberichten wird häufig empfohlen, das Fahrzeug im Voraus zu buchen. Voraussetzung ist die Vorlage eines internationalen Führerscheins.

Als öffentliches Verkehrsmittel werden auf Kapverden hauptsächlich die sogenannten „Alguer“ genutzt. Das sind Kleinbusse oder Pickups, die als Sammeltaxis verwendet werden. Sie verkehren sowohl innerhalb der Städte als auch zwischen den verschiedenen Regionen. Es gibt feste Preise für die einzelnen Strecken. Wer unabhängig auf Kapverden reisen möchte, sich aber nicht selbst hinters Steuer wagt, kann die „Alguer“ auch privat anmieten.

Wer sich in seinem Urlaub auf Kapverden nicht auf eine der neun bewohnten Inseln beschränken möchte, hat die Möglichkeit, entweder mit dem Schiff zwischen den einzelnen Inseln hin und her zu reisen, oder einen Flug zu nehmen. Die Häufigkeit der Verbindungen ist von Insel zu Insel unterschiedlich. Bei der TACV, der nationalen Airline von Kap Verde, bekommt man den sogenannten „Cabo Verde Airpass“. Damit bekommt man besonders günstige Flüge zwischen den Inseln. Dieses Ticket muss bereits in Deutschland gelöst werden und steht nur dann zur Verfügung, wenn Sie Ihren Flug nach Kap Verde ebenfalls bei der TACV gebucht haben. Genauere Informationen erhalten Sie im Büro der Fluggesellschaft in München (siehe „Wichtige Adressen“).

Schreibe einen Kommentar