Hotels – Sambia

Hotels.gif Die Qualität der Hotels in Sambia variiert sehr stark und mit ihr auch der Preis, den man für eine Übernachtung zahlen muss. In Lusaka gibt es Hotels in allen Preisklassen.

Internationale Luxushotels, die alle westlichen Standards erfüllen kosten über hundert US-Dollar die Nacht. Es gibt aber auch Mittelklasse Hotels, die ebenfalls einen guten Standard bieten und für die man ca. 50 US-Dollar pro Übernachtung veranschlagen muss. Außerdem finden sich auch einfache Backpacker, die deutlich günstigere Preise haben und in denen man auch oftmals auf einer Wiese zelten kann.

Außerhalb der Hauptstadt finden sich auch in den Touristenzentren gute Hotels und Lodges in Sambia. Vor allem in und um den Nationalparks in Sambia sind die Unterkünfte voll auf die Bedürfnisse bzw. Ansprüche westlicher Reisender eingestellt. Die meisten Lodges in Sambias Touristenzentren bieten weitläufige Anlagen, einen Swimmingpool, Internetanschluss, ein Restaurant, eine Bar, usw.

Camping ist in Sambia ebenfalls gut möglich, da fast jede Lodge auch einen Platz für Zelte ausgewiesen hat. Meistens kann man dann zu einem günstigen Preis 5-15 US-Dollar pro Nacht auch gleich noch die Anlagen der Lodge (z. B. Swimmingpool) mitbenutzen.

Wenn sie in Regionen Sambias reisen, die touristisch nicht so gut erschlossen sind, müssen sie sich meistens mit sehr einfachen Unterkünften zufrieden geben. Strom und fließend Wasser sind in solchen Fällen schon ein Luxus, den sie nutzen sollten.

Wenn sie für eine längere Zeit in Sambia leben wollen bzw. müssen, dann können sie sich entweder eine eigene Wohnung suchen oder versuchen in dem Hotel ihrer Wahl einen monatlichen Fixpreis auszuhandeln. In den meisten privat geführten Hotels in Sambia sind die Besitzer sehr flexibel, was solche Deals angeht.

Schreibe einen Kommentar