Flüge – Gabun

Fluege.gif Wer eine Reise nach Gabun plant, wird in den meisten Fällen mit dem Flugzeug dorthin gelangen. Da Gabun seit 2006 keine staatliche Fluggesellschaft mehr besitzt sind Direktflüge seither selten.

Fluege nach Gabun

Air Gabon musste wegen finanziellen Schwierigkeiten den Flugverkehr einstellen, aber mit einem Zwischenstopp kommen sie von Europa aus gut nach Gabun.

Air France bietet jedoch noch Direktflüge von Paris aus nach Libreville (Hauptstadt Gabuns) an.

Lufthansa fliegt beispielsweise von Frankfurt über Accra (Ghana) nach Libreville (Hauptstadt Gabuns).

South African Airways fliegt von Frankfurt den Umweg über Johannesburg nach Libreville (Hauptstadt Gabuns). Das macht die Reise teuer und lang. Wenn man aber bereits im südlichen Afrika ist, bietet sich diese Option an, um von Südafrika nach Gabun zu gelangen.

Ethiopian Airlines fliegt von Frankfurt über Addis Abeba (Äthiopien) nach Libreville (Hauptstadt Gabuns). Sie bieten zumeist die günstigsten Flüge von Europa nach Gabun an.

Der internationale Flughafen Librevilles (LBV) liegt etwa zehn Kilometer außerhalb des Stadtzentrums. Mit einem Mietwagen oder einem Taxi ist man jedoch schnell im Stadtzentrum.

Alternativ zum Flugzeug, kann man auch noch mit der Fähre oder über den Landweg mit dem eigenen Auto nach Gabun gelangen. Der Landweg empfiehlt sich jedoch nur für Abenteurer und ist von Europa aus mit einer Durchquerung der Sahara verbunden. Fähren nach Gabun fahren regelmäßig vom benachbarten São Tomé aus und mit etwas Glück kann man auch mit einem Frachtschiff von Kamerun aus nach Gabun gelangen.

Schreibe einen Kommentar