Flüge – Gambia

Fluege.gifUPDATE: Lauut Hinweis eine Lesers besitzt Gambia seit 2012 eine eigene Airline, welche auch nach Europa fliegt und auch Westafrika Flüge anbietet. Gambia Bird heißt diese und verfügt zur Zeit über zwei moderne Airbus A319 Flugzeuge die der Germania Fluggesellschaft mit Sitz in Berlin gehören und auch von deutschen Personal geflogen werde. Gambia Bird ist ein Tochterunternehmen der Germania Fluggesellschaft mbH.

Der Banjul International Airport (BJL) ist der einzige Flughafen in Gambia.. Er liegt ungefähr 20 Kilometer außerhalb der Hauptstadt. Dort können Sie auch direkt nach der Ankunft einen Mietwagen bekommen. Eine eigene Fluggesellschaft hat das kleine westafrikanische Land nicht. Der Flughafen wird hauptsächlich von Air Senegal, Royal Air Maroc und Ghana Airlines angeflogen.

Von Deutschland aus fliegen nur wenige Fluggesellschaften nach Gambia. Es gibt bisher auch keine Direktflüge auf dieser Flugstrecke.  Regelmäßig angeflogen wird Banjul auch von anderen europäischen Städten aus, hauptsächlich von Brüssel und von Amsterdam. Direkt von Amsterdam fliegt beispielsweise die niederländische Fluggesellschaft Arkefly in das westafrikanische Land. 

Obwohl Gambia touristisch recht gut erschlossen ist, kann sich die Suche nach einem günstigen Flug im Internet unter Umständen schwierig gestalten. Es wird daher empfohlen, ein Reisebüro zu konsultieren, wenn Sie nach Gambia reisen möchten. Besonders wenn Sie nur einen Flug buchen wollen und keine Pauschalreise.

Es gibt hin und wieder auch Billigflüge nach Gambia zu ergattern, doch auch diese sind eher dünn gesät. Glück hat man am ehesten bei der oben genannten Arkefly oder bei Royal Air Maroc. Einige Reiseveranstalter bieten mittlerweile einen Lastminute Urlaub in Gambia an. Informieren Sie sich diesbezüglich im Internet, dort findet man immer wieder tolle Angebote. Meistens ist in diesen Angeboten dann auch schon das Hotel oder das Resort enthalten.