Hotels – Angola

Hotels.gifEs mag erstaunlich klingen, aber Angola ist aktuell eines der am meisten von ausländischen Touristen besuchten Länder Afrikas.  

Der Tourismus ist zwar noch in den Kinderschuhen, aber es gibt einige gute Hotels im Land, die einen komfortablen Urlaub garantieren. Es empfiehlt sich jedoch, einige Zeit im Voraus zu buchen, da das Angebot insgesamt nicht allzu groß ist. Die meisten Hotels findet man, wie nicht anders zu erwarten, in den städtischen Gebieten und entlang der Atlantikküste.

Mit fünf Sternen sehr luxuriös ist zum Beispiel das Le Presidente Hotel Luanda. Es liegt im Herzen der Stadt und viele der Zimmer bieten einen exklusiven Blick aufs Meer. Dieses Hotel ist sehr modern und gut ausgerüstet. Sie haben Zugang zum Internet auf dem Zimmer, Klimaanlage, Minibar, 24 Stunden Zimmerservice und auch sonst alles was das Urlauberherz begehrt. Der Preis ist allerdings dem Angebot und der Ausstattung entsprechend hoch.

Zur Kategorie der Tophotels gehört auch das Tropico Hotel Luanda. Für Touristen gibt es hier viele Möglichkeiten zum Entspannen, das Hotel ist aber auch bei Businessleuten sehr beliebt.

Ganze 430 km südlich von Luanda liegt die Stadt Benguela in der gleichnamigen Provinz, die ebenfalls eine relativ große Auswahl an guten Hotels vorzuweisen hat. Interessant ist diese Stadt für Urlauber aus Deutschland besonders deshalb, weil sie während der Kolonialzeit das kulturelle Zentrum der Deutschen in Angola darstellte. Eine komfortable Unterkunft in dieser Stadt finden Sie zum Beispiel im Emprotel Benguela, im Grande Hotel M'Ombaka oder im Hotel Belo Horizonte.

Die Botschaft Angolas stellt auf ihrer Homepage eine ausführliche Liste mit empfehlenswerten Hotels in Luanda und Benguela zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar