Klima & beste Reisezeit – Gambia

Klima.gif In Gambia herrscht tropisches Klima, mit einer Regenzeit von Juni bis Oktober. An der Küste dauert die Regenzeit etwas länger als im Inneren des Landes.

{mosloadposition wetter}

Die Temperaturen sind während der Trockenzeit in Gambia etwas moderater und liegen durchschnittlich zwischen 21° C und 27° C. Die Luftfeuchtigkeit beträgt in diesen Monaten zwischen 30 bis 60 %. In dieser Zeit scheint wirklich jeden einzelnen Tag die Sonne, Sie müssen sich über Ihr Urlaubswetter also nicht den kleinsten Gedanken machen. Ein verregneter Urlaub in Gambia während der Trockenzeit ist praktisch unmöglich.

Während der Regenzeit von Juni bis Oktober erreichen die Tageswerte in Gambia nicht selten Temperaturen von 40° C und darüber. Die Luftfeuchtigkeit kann dann auf bis zu 80 % steigen. Es regnet in der Regenzeit zwar viel, gibt aber immer wieder Unterbrechungen, sodass Sie meistens auch sonnige Tagesabschnitte genießen können.

Wenn Sie nach Gambia reisen möchten, sollten Sie sich überlegen, ob sie in Ihrem Urlaub nicht lieber auf Regen verzichten möchten. Der große Vorteil in einem Land wie Gambia ist zweifelsohne die Tatsache, dass Regenzeit und Trockenzeit strickt voneinander getrennt sind. So können Sie Ihren Urlaub wunderbar planen und eine unvergessliche Zeit in dem kleinen westafrikanischen Staat erleben.

Klimatabelle Temperatur Gabnia

Die beste Reisezeit für Gambia ist – ohne Regen – natürlich während der Trockenzeit, da es zur Regenzeit wirklich ausgesprochen viel regnet und auch die Luftfeuchtigkeit sowie die Temperaturen höher sind als in den übrigen Monaten.

Wenn Sie einen Strandurlaub mit baden im Atlantik vorgesehen haben, empfehlen sich im Besonderen die Monate Oktober und November, da dann die Wassertemperatur am höchsten ist.

Das Klima in Gambia ist generell eines der angenehmsten in ganz Westafrika. Sie können dort einen wirklich entspannten Urlaub erleben. Die Hotels und Restaurants verfügen natürlich auch fast immer über Klimaanlagen, sodass Sie hier einen Rückzugsort haben, falls es am Strand doch mal zu heiß werden sollte.

Schreibe einen Kommentar