Flüge – La Reunion

Fluege.gif Obwohl der Tourismus auf La Reunion noch nicht sehr weit entwickelt ist, bieten verschiedene Fluggesellschaften regelmäßig Flüge von diversen deutschen Städten auf die kleine Insel im Indischen Ozean.

Direktflüge von Deutschland nach La Reunion gibt es bisher allerdings nicht. Man muss in der Regel mit einem Zwischenstopp rechnen, der bei den meisten Airlines in Paris liegt.

Die nationale Fluggesellschaft der Insel La Reunion ist die Air Austral. Diese bietet täglich Flüge von Paris nach La Reunion an. Ein Zubringerflug von Deutschland in die Hauptstadt Frankreichs kann man zu jeder Jahreszeit auch sehr kurzfristig buchen.

Angebote, die den Flug von Deutschland zum Zwischenflughafen in Paris bereits beinhalten, bekommt man bei der französischen Fluggesellschaft Air France. Sie fliegt regelmäßig von Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Bremen, Frankfurt am Main, Hannover, Stuttgart, Nürnberg und München über Paris nach La Reunion. Der Preis für einen Flug variiert je nach Jahreszeit, aber auch die Aufenthaltsdauer in Paris, die Sie bereit sind auf sich zu nehmen, wirkt sich häufig auf die Kosten aus. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Flugangebote mit der Air France nach La Reunion einem umfassenden Preisvergleich zu unterziehen, um die besten Angebote nicht zu verpassen.

Weitere Fluggesellschaften, die die Insel La Reunion in ihrem Streckennetz haben, sind die Air Mauritius, Air Madagascar, Jet Ocean Indian und Corsair. Häufig müssen Sie bei einem Flug mit diesen Airlines jedoch mit mehr als einem Zwischenstopp rechnen. Auch hier lohnt sich wiederum ein Preisvergleich.

Der internationale Flughafen auf La Reunion liegt knapp 10 km östlich der Hauptstadt Saint-Denis. Von dort aus fahren sowohl Taxis als auch Busse direkt in die Stadt. Manche Hotels bieten ihren Gästen auch einen Shuttleservice an. Informieren Sie sich diesbezüglich am besten direkt bei der Buchung beziehungsweise bei Ihrem Reiseveranstalter. Ein weiterer Flughafen auf La Reunion befindet sich in der Nähe der Stadt Saint-Pierre. Er ist jedoch nur sehr selten das Ziel von Flügen aus dem internationalen Ausland.

Schreibe einen Kommentar