Einreisebestimmungen – Burkina Faso

Einreisebesstimmung.gifFür die Einreise nach Burkina Faso benötigt man ein Visum. Dieses kann man in der Botschaft von Burkina Faso in Berlin beantragen.

Um den Antrag auf ein Visum zu stellen, sind einige Unterlagen nötig. Am wichtigsten ist zunächst der Reisepass. Dieser muss nach dem Ende der Reise nach Burkina Faso noch mindestens drei Monate Gültigkeit besitzen. Die Einreise mit einem vorläufigen Reisepass ist ebenfalls möglich. Kinder können mit einem Kinderausweis nach Burkina Faso einreisen, oder müssen im Pass der Eltern eingetragen sein. Wichtig ist, dass der Pass im Original abgegeben wird, eine Kopie kann nicht akzeptiert werden. Ein Personalausweis ist für ein Visum nicht ausreichend!

Des Weiteren muss der Antrag für das Visum in dreifacher Ausführung vorgelegt werden. Dieser Antrag kann zum Beispiel von der Homepage der Deutsch-Burkinischen-Freundschaftsgesellschaft heruntergeladen werden. Neben Französisch sind die jeweiligen Angaben hier auch in deutscher Sprache vorhanden, was das Ausfüllen erheblich erleichtert. Dem Antrag müssen außerdem drei aktuelle Passbilder beigelegt werden.

Wer nach Burkia Faso reisen möchte, muss den Nachweis über eine aktuell gültige Gelbfieberimpfung erbringen. Der Impfpass muss bei der Einreise vorgezeigt werden.

Die Gebühr für ein Touristenvisum beträgt derzeit 20 Euro bei einmaliger Einreise und ist für drei Monate gültig. Wer in West Africa reisen möchte und im Zuge dessen mehr als einmal nach Burkina Faso einreist, muss das bei der Beantragung des Visums angeben. Die Kosten belaufen sich in diesem Fall auf 30 Euro. Ganz wichtig ist, dass Sie Ihrem Antrag den Beleg
über die Überweisung der Gebühren beilegen. Schecks werden grundsätzlich nicht akzeptiert!

Beantragt werden kann das Visum entweder persönlich bei der Botschaft in Berlin, oder per Post. Achtung, vergessen Sie in diesem Fall nicht, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen. Die Bearbeitungsdauer beträgt auf dem Postweg ungefähr eine Woche. Wer das Visum persönlich auf der Botschaft beantragt, erhält es in der Regel sofort, sofern die angeforderten Unterlagen komplett vorliegen.

Schreibe einen Kommentar