Klima & beste Reisezeit – Sierra Leone

Klima.gif Das Klima in Sierra Leone ist tropisch feucht.

{mosloadposition wetter}

Es gibt keine Jahreszeiten wie wir sie aus Europa kennen, vielmehr ist das Jahr aufgeteilt in eine Regenzeit und eine Trockenzeit. Das beste Reisewetter haben Urlauber während der trockenen Monate im europäischen Winter.

Die Regenzeit in Sierra Leone dauert von Mai bis Anfang Oktober. In diesen Monaten kommt es neben heftigen Regenfällen auch häufig zu starken Gewittern und Stürmen. Besonders im August und im September regnet es manchmal Tage lang ohne Unterbrechung. Die Temperaturen liegen während der Regenzeit tagsüber im Durchschnitt zwischen 28° C und 30° C. Nachts gibt es nur wenig Abkühlung bei Temperaturen um die 23° C. Aufgrund der Hitze und der hohen Niederschlagsmenge ist die Luftfeuchtigkeit zwischen Mai und Oktober besonders hoch. Sie beträgt in dieser Zeit bis zu 90 %, was einen starken Kreislauf erfordert, wenn man in diesen Monaten nach Sierra Leone reisen möchte. Am ausgeprägtesten ist die Regenzeit in der Küstenregion von Sierra Leone, die zu den feuchtesten Gebieten Westafrikas zählt. Hier fallen durchschnittlich über 5.000 mm Niederschlag im Jahr.

Die Trockenzeit beginnt in Sierra Leone Mitte Oktober. In der Übergangsphase kann es noch zu einzelnen Niederschlägen kommen. Bis April bleibt es von Oktober an aber weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen im Vergleich zur Regenzeit noch um einige Grade an. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen in den heißesten Monaten Februar und März nicht selten bei bis zu 35° C. Zusätzlich zur trockenen Hitze weht im Dezember und im Januar der staubige Wüstenwind Harmattan über Sierra Leone. Die Bewohner des Landes sprechen häufig von diesen Monaten als der dritten Jahreszeit, der Harmattan-Zeit.

Das beste Wetter, um nach Sierra Leone zu reisen, herrscht in den trockenen Monaten zwischen November und April. Wer dem Harmattan entgehen will, sollte erst ab Anfang Februar einen Urlaub in Sierra Leone planen. Während der Trockenzeit ist es nicht ganz so schwül und die Hitze damit besser verträglich. Ein weiteres Problem der Regenzeit besteht darin, dass viele der hauptsächlich unbefestigten Straßen des Landes in dieser Zeit nicht befahrbar sind.

Klimatabelle Temperaturen Sierra Leone

Schreibe einen Kommentar