Flüge – Tschad

Fluege.gif Der einzige internationale Flughafen des Tschad (Flughafenkennung: NDJ) liegt in der Nähe von N'Djamena, der Hauptstadt des Tschad. Von Deutschland aus gibt es allerdings keine Direktflüge dorthin.

Da der Tschad eine ehemalige französische Kolonie ist, bietet Air France täglich Direktflüge dorthin an. Die Flugzeit Paris – N'Djamena beträgt hierbei 5:45 Minuten.

Alternativ gibt es auch günstigere afrikanische Fluglinien, die mit einem Zwischenstopp in ihrem jeweiligen Herkunftsland eine weitere Alternative bieten, um in den Tschad zu gelangen. Die gängigsten Optionen haben wir im Folgenden für sie zusammengetragen:

  • Deutschland – Paris – Tschad (Air France)
  • Deutschland – Addis Abeba – Tschad (Ethiopian Airlines)
  • Deutschland – Tripolis – Tschad (Libyan Arab Airlines)

Einmal am Flughafen angekommen, stehen dort genügend Taxen bereit, die sie in die nur zwei Kilometer entfernte Innenstadt bringen können.

Wenn sie einen Inlandsflug im Tschad wagen wollen, so gibt es die Möglichkeit mit der Toumai Air Tchad Fluglinie zu fliegen. Diese bedient mit einer alten Fokker 28 die Strecke zwischen N'Djamena und Abéché im Osten des Landes. Die Flüge gehen zwei mal die Woche und bieten für 150 Personen Platz.

Schreibe einen Kommentar