Hotels – Swasiland

Hotels.gif Swasiland ist ein sehr kleines Land, weshalb alle Ziele innerhalb des Landes leicht innerhalb eines Tages erreicht werden können. Das bedeutet, dass sie sich ihr Hotel in Swasiland ganz nach ihrem Geschmack aussuchen können.

Entweder sie suchen sich eine Unterkunft in einer der Städte oder sie genießen die Natur in einem der Hotels mitten in der Wildnis. Wenn sie mit nur wenig Geld reisen, dann sind Veki's Guesthouse oder Grifter's Backpackers genau das richtige für sie. Beide Unterkünfte finden sie in Mbabane, der Hauptstadt Swasilands.

Luxushotels finden sich meistens entweder in Mbabane oder im Ezulwini Valley, das auf halber Strecke zwischen Mbabane und Manzini gelegen ist. Hier liegt auch das Royal Sun Swazi. Es verfügt über vier Bars, ein Restaurant, ein Casino, einen Golfplatz, Tennisplätze und einen Swimmingpool. Auch das Royal Villas, das in der Nähe liegt, bietet einen ähnlichen Luxus, ist aber etwas mehr auf Individualität bedacht.

Auch die meisten Country Clubs, die auf dem Weg nach Mosambik liegen, bieten schöne und gemütliche Unterkünfte in der mittleren Preisklasse. Sie finden sich in Manananga, Mhlume und Simunye.

Auch in der Nähe fast aller Sehenswürdigkeiten in Swasiland sind Hotels zu finden. Besonders schön ist das Phophonyane Falls, das direkt an den gleichnamigen Wasserfällen liegt. Hier kann man auch leicht mehrere Nächte verbringen. Das Management bietet auch geführte Wandertouren auf kleinen Hikingtrails an.

Erwähnenswert ist auch das Shewula Mountain Camp. Es wird von der dortigen Dorfgemeinschaft betrieben und die Gewinne fließen somit direkt zurück in die Entwicklung der Region. Es liegt hoch oben in den Lobombo Bergen und man hat von dort aus eine grandiose Aussicht. Bei gutem Wetter kann man Maputo, die Hauptstadt vom benachbarten Mosambik klar am Horizont erkennen. Geschlafen wird hier in traditionellen Rundhütten.

Schreibe einen Kommentar