Essen & Trinken – Madeira

EssenTrinken.gif Die Auswahl an Restaurants auf Madeira ist groß, da auch die meisten Hotels in Madeira eine eigene Küche haben. Darüber hinaus gibt es eine Menge kleiner Restaurants, die vornehmlich frischen Fisch anbieten.

Die Lage mitten im Atlantischen Ozean legt nahe, dass in den meisten Restaurants auf Madeira vornehmlich Fisch und Meeresfrüchte im Angebot haben. Aber es gibt selbstverständlich mittlerweile auch italienische, französische und andere Restaurants auf der Insel. Insgesamt kann man die Küche Madeiras als vorwiegend mediterran bezeichnen.

Wer etwas Besonderes sucht, kann im „Il Gallo D'oro“ speisen gehen. Es ist das erste Restaurant auf Madeira, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Die Gourmet-Küche ist mediterran ausgerichtet und man sollte vorher reservieren, wenn man einen Tisch haben will (The Cliff Bay Hotel, Estrada Monumental 141, Tel.: +351 291 / -707700).

Eine Spezialität auf Madeira ist der „Espada“, zu Deutsch Degenfisch. Der Degenfisch Tiefseefischern aus dem Meer gezogen. Dass er in der Tiefe lebt, sieht man an seinem urtümlichen Aussehen, dass von den großen Augen und dem überproportional großen Maul mit spitzen Zähnen dominiert wird.

Degenfische kann man jeden Tag frisch in den Markthallen von Funchal kaufen (oder auch nur anschauen). Sie sind schwarz und erinnern durch ihre längliche Form (bis 1,5m) und die scharfen Zähne an Muränen. Sie gehören jedoch zu den makrelenartigen Fischen. Auf Madeira ist Degenfisch ein sehr beliebter und auch wohlschmeckender Speisefisch. Er wird in allen Variationen zubereitet und als Tourist sollte man auch einmal die lokale Zubereitungsvariante mit Babybananen probieren.

Außer Fisch gibt es auf Madeira natürlich auch noch andere Köstlichkeiten zu essen. Häufig findet man Espetadas (Fleischspieße), die traditionellerweise mit einem Lorbeerzweig hergestellt werden.

Verbreitet ist zudem Bolo de Caco, ein Gebäckteilchen, das entweder mit Knoblauchbutter oder mit Chorizo gegessen wird. Man kann es überall auf Madeira günstig kaufen.

Madeira Getränke

Berühmt und auch als Bezeichnung geschützt ist der „Madeira Wein“. Das spezielle an dem Wein ist, dass er mit Weinbrand angereichert ist. Die Weinbaukultur hat auf Madeira lange Tradition und es gibt vier „edle“ Weinsorten, die offiziell vom Weininstitut von Madeira anerkannt sind:

  • Sercial (oder Cerceral) ist säurebetont und trocken
  • Verdelho ist halbtrocken
  • Bual ist halbsüß und
  • Malmsey (oder Malvasia) ist süß und üppig.

Schreibe einen Kommentar