Einreisebestimmungen – Benin

Einreisebesstimmung.gifFür die Einreise in die Republik Benin benötigen Sie ein Visum, das bei der Botschaft Benins in Berlin oder bei einem der Generalkonsulate in München und Saarbrücken beantragt werden muss.

Um den Antrag zu stellen, brauchen Sie einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate nach Ende des Aufenthalts in Benin gültig ist. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass noch mindestens zwei freie Seiten darin enthalten sind. Bei Kindern werden der Kinderreisepass sowie der frühere Kinderausweis akzeptiert.

Zusätzlich müssen Sie zwei möglichst aktuelle Passbilder vorlegen. Nicht zu vergessen ist natürlich der Visumsantrag selbst. Diesen kann man bequem auf der Homepage der Botschaft von Benin herunterladen. Er muss in zweifacher Ausführung vorgelegt werden! Die Angaben, die Sie darin machen müssen, sind sowohl in Deutsch als auch in Französisch aufgeführt. Des Weiteren müssen Sie bei der Antragstellung eine Kopie Ihres Hin- und Rückflugtickets abgeben.

Für die Einreise nach Benin müssen Sie außerdem den Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erbringen. Dafür genügt eine Kopie Ihres Impfpasses mit der entsprechenden Eintragung. Genauere Infos über die Gelbfieberimpfung erhalten Sie bei jedem Tropenarzt und jedem Tropenmedizinischen Institut.

Die Gebühren für ein Touristenvisum betragen derzeit 35 Euro für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. Für 60 Tage steigen die Kosten auf 55 Euro. Der Betrag kann direkt auf das Konto der Botschaft überwiesen werden. Der Überweisungsbeleg muss dann dem Antrag beigefügt werden. Alle Infos zur Bankverbindung finden Sie auf der Homepage der Botschaft.

Sie können den Antrag entweder persönlich bei der Botschaft Benins, beziehungsweise den Konsulaten stellen, oder auf dem Postweg. In diesem Fall ist es sehr wichtig, dass Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Es empfiehlt sich außerdem, die Sendung per Einschreiben aufzugeben, da wichtige Dokumente enthalten sind.

Die Bearbeitung des Antrags dauert in der Regel nur wenige Tage. Trotzdem sollten Sie den Antrag rechtzeitig stellen, um eventuellen Verzögerungen vorzubeugen.

Weitere wichtige Infos: Die Einreise mit dem Personalausweis ist in Benin nicht möglich! Ein Visum muss in jedem Fall im Voraus beantragt werden, da die Ausstellung am Flughafen vor Ort nicht getätigt werden kann!

Schreibe einen Kommentar