Niger News

Anzeige
Niger arrow Netzspannung

Netzspannung & Steckertyp - Niger

Netzspannung.gif Verschiedene Steckertypen sind im Niger in großer Vielfalt vorhanden.

Die Steckertypen A, B, C, E, F, D und M sind dort vertreten, einen Standardstecker gibt es dementsprechend nicht. Wer auf die Nutzung elektrischer Geräte aus der Heimat angewiesen ist, sollte einen Multiadapter im Gepäck haben. Der C-Stecker entspricht zwar dem in Deutschland verwendeten zweipoligen Eurostecker, da die Anzahl verschiedener Steckertypen im Niger jedoch so groß ist, sollte man sich nicht darauf verlassen, eine entsprechende Steckdose in seinem Hotel vorzufinden. Zur Mitnahme eines Adapters wird demnach geraten. Natürlich kann man sich auch direkt bei der Buchung im Hotel erkundigen, welcher Steckertyp dort verwendet wird.

Die Spannung des Stromnetzes des Staates Niger beträgt zwischen 220 und 240 Volt Wechselstrom bei einer Frequenz von 50 Hertz. Elektrischer Strom ist im Niger allerdings Mangelware. Etwa 90 % der Haushalte im Land sind bisher nicht an ein Stromnetz angeschlossen. Ausnahme sind die größeren Städte des Landes, doch auch hier kommt es regelmäßig zu Stromausfällen. Die größeren Hotels verfügen deshalb im Allgemeinen über Generatoren, die eine zuverlässige Versorgung mit Elektrizität ermöglichen.

 

Neueste Artikel

Überwintern in Las Palmas - Stadtleben auf den Kanarischen Inseln

Montag, 22. Mai 2017 | Mario Herbst

EinreisebesstimmungUnter den Globetrottern und Touristen sind die Kanarischen Inseln schon lange ein Traumziel:...
weiterlesen ...

Die Rechte der Fluggäste bei Flügen von und nach Afrika

Dienstag, 24. Januar 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDie Vorfreude ist groß oder der Zeitdruck hoch – doch bereits vor Antritt des Fluges kommt die böse...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel