Niger News

Anzeige
Niger arrow Kommunikation

Kommunikation - Niger

Kommunikation.gif Um Ihre Reise in den Niger optimal planen zu können, können vorab einige Telefonate in Ihr Zielland notwendig sein, beispielsweise für Hotelreservierungen oder Autovermietungen.

Mit dem Call-by-Call-Rechner von teltarif.de können Sie hierbei einiges an Geld sparen. Günstige Vorwahlen um jetzt von Deutschland in Ihr Zielland zu telefonieren, finden Sie hier

Der Link führt Sie zu einer Übersicht verschiedener Anbieter - bitte beachten Sie, dass Afrika-Travel.de den Service kennt, nutzt und empfiehlt aber keine Gewähr für die Angaben übernimmt. Natürlich eignen sich diese Telefonnummern auch einfach um Bekannte oder Freunde in dem Zielland zu erreichen.

Die Landesvorwahl des Niger ist +227. Wenn Sie von dort aus nach Deutschland telefonieren möchten, müssen Sie die +49 vor die Rufnummer setzen. Die 0 der Ortsvorwahl wird weggelassen.

Ein Festnetztelefon findet man hauptsächlich in den Städten des Landes. In der Regel kann man vom Hotel aus telefonieren. Verbindungen ins Ausland können außerdem in den Hauptpostämtern hergestellt werden. Eine sehr praktische Einrichtung sind auch die Telefonzentren, private Anbieter, die Festnetztelefone für die öffentliche Nutzung bereitstellen.

Die beiden großen Mobilfunknetzanbieter sind Telecel Niger und Celtel Niger. Je nach dem, wo die Reise im Niger hingeht, sollte man sich vor dem Kauf einer Prepaid-Karte eine Info über den Empfangs- und Sendebereich des jeweiligen Anbieters einholen. Nicht alle Teile des Landes werden vom Mobilfunknetz abgedeckt. Für solche Fälle gibt es spezielle Satellitenhandys.

In den größeren Städten des Niger wächst die Zahl an Internetcafés. Mit etwas Glück kann man auch im Hotel einen Zugang zum Internet nutzen. Häufig sind die Computer allerdings sehr langsam und es kommt gelegentlich zu Unterbrechungen der Verbindung. Der Standard der Internetcafés ist sehr unterschiedlich, man muss eventuell einige ausprobieren.

Eine Luftpostsendung vom Niger nach Europa ist bis zu zwei Wochen unterwegs. Man sollte seine Urlaubsgrüße also rechtzeitig abschicken.

 

Neueste Artikel

Die Rechte der Fluggäste bei Flügen von und nach Afrika

Dienstag, 24. Januar 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDie Vorfreude ist groß oder der Zeitdruck hoch – doch bereits vor Antritt des Fluges kommt die böse...
weiterlesen ...

Urlaub in Südafrika: Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Mittwoch, 27. Juli 2016 | Mario Herbst

1 Die "Regenbogennation" Südafrika mit ihren landschaftlichen und kulturellen Gegensätzen gehört...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel