Kenia News

Anzeige
Kenia arrow Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen - Kenia

Einreisebesstimmung.gif Für eine Reise nach Kenia benötigen sie ein Visum. Dieses lässt sich ohne Probleme an der Grenze direkt beantragen.

Visum für Kenia

Wenn sie eine Pauschalreise nach Kenia unternehmen, kümmert sich in den meisten Fällen der Reiseveranstalter in Kenia oder Deutschland bereits im Vorfeld um die nötigen Formalitäten. An den Flughäfen kann es bei der Beantragung des Visums zu längeren Wartezeiten kommen.

Wollen sie diese vermeiden, können sie auch bereits vor Antritt der Reise ein Visum bei der kenianischen Botschaft beantragen. Die Kosten für ein Visum betragen derzeit 20 Euro. Das Visum ist in der Folge drei Monate gültig. Eine einmalige Verlängerung ist gegen den Preis von 20 Euro oder 25 US-Dollar möglich (es werden nur Scheine akzeptiert und manchmal sogar nur US-Dollar).

Kinder unter 16 Jahren benötigen für einen Urlaub in Kenia laut Auskunft der kenianischen Botschaft für die Einreise kein Visum. Für Reisen nach Kenia muss ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein und noch eine freie Seite für den Einreisestempel besitzen. Kinder sollten einen eigenen Kinderreisepass besitzen, da die Eintragung der Kinder in den Reisepass der Eltern in letzter Zeit vermehrt zu Problemen geführt hat.

Besondere Zollvorschriften für Kenia

Elektronische Geräte müssen bei der Einreise deklariert werden (davon ausgenommen sind einfache elektronische Geräte wie Rasierer, etc.).

Waffen nach Kenia einzuführen ist strengstens verboten. Das betrifft auch Waffen, die in Deutschland frei verkäuflich sind, wie beispielsweise Pfefferspray oder andere Utensilien zur Selbstverteidigung.

Auch die Einfuhr pornographischen Materials steht in Kenia unter Strafe, genauso wie die Einfuhr von Drogen - auch schon geringe Mengen werden zur Anzeige gebracht und als internationaler Drogenschmuggel hart geahndet (auch Gefängnisstrafen).

Impfungen für die Einreise nach Kenia

Für die Einreise aus Deutschland nach Kenia wird keine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Eine Impfung ist dennoch zu empfehlen. Wenn sie nicht direkt aus Deutschland nach Kenia reisen, sondern aus einem Gelbfieber-Infektionsgebiet einreisen wollen, so ist eine entsprechende Impfung obligatorisch.

 

Neueste Artikel

Richtige Ausstattung für eine Safari Tour

Mittwoch, 12. Juli 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiWer im Sommer ein echtes Abenteuer erleben will, für den ist eine Safari-Tour durch die Wildnis...
weiterlesen ...

Überwintern in Las Palmas - Stadtleben auf den Kanarischen Inseln

Montag, 22. Mai 2017 | Mario Herbst

EinreisebesstimmungUnter den Globetrottern und Touristen sind die Kanarischen Inseln schon lange ein Traumziel:...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel