Galerie


Suppenküche

Suppenküche




Essende Kinder in einer Suppenküche in der zweitgrößten Stadt Simbabwes Bulawayo. Sadza, der simbabwische Maisbrei, ist überall beliebt. Er wird mit der rechten Hand gegessen, die Kinder formen aus dem Brei einen Ball und dippen dazu Gemüse.



Eine ausführliche Vorstellung des gemeinnützigen Vereins finden Sie bei der Vorstellung von Help – Hilfe zur Selbsthilfe e.V.


Neueste Artikel

Überwintern in Las Palmas - Stadtleben auf den Kanarischen Inseln

Montag, 22. Mai 2017 | Mario Herbst

EinreisebesstimmungUnter den Globetrottern und Touristen sind die Kanarischen Inseln schon lange ein Traumziel:...
weiterlesen ...

Die Rechte der Fluggäste bei Flügen von und nach Afrika

Dienstag, 24. Januar 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDie Vorfreude ist groß oder der Zeitdruck hoch – doch bereits vor Antritt des Fluges kommt die böse...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel