Galerie


Missionarsauto

Missionarsauto




Das ausrangierte Missionarsauto hilft den „Freres du paysan“ bei ihren vielfältigen Aktivitäten, hier bei den „Tagen der Natürlichen Medizin“, einer Multiplikatorenschulung im Rahmen des Pogramms „Gesundheit für alle – mit lokalen Ressourcen“ (seit 2004).



Eine ausführliche Vorstellung des gemeinnützigen Vereins finden Sie bei der Vorstellung von Konga e.V.


Neueste Artikel

16 unglaubliche Fakten über das Leben in Afrika

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDer zweitgrößte Kontinent gehört zugleich zu einer der ärmsten Regionen der Erde. Reisende und...
weiterlesen ...

Urlaub in Afrika: Mit der Reiserücktrittsversicherung abgesichert sein

Montag, 25. September 2017 | Mario Herbst

savanneimsonnenuntergangDie Fakten sprechen für sich. Tage ohne schlechte Nachrichten gibt es einfach nicht. Trotz...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel