Anzeige
Dschibuti

Dschibuti Reisen

Urlaub im Taucherparadies am Horn von Afrika

icon

DschibutiWer einen Urlaub in Dschibuti plant, wird von Freunden und Bekannten wahrscheinlich häufiger die Frage hören: Wo liegt eigentlich Dschibuti? Der kleine Küstenstaat befindet sich unmittelbar am Horn von Afrika im Nordosten des Kontinents. Er grenzt im Norden an Eritrea, im Süden an Somalia und im Westen an Äthiopien. Das Rote Meer sowie der Golf von Aden bilden im Osten des Landes seine natürliche Grenze.

Trotz ihrer geringen Größe hat die Republik Dschibuti eine enorme landschaftliche Vielfalt zu bieten. Hier treffen Gegensätze auf faszinierende Art und Weise aufeinander. Es gibt Wüsten- und Seenlandschaften, Gebirge und Ebenen, Vulkane und Flüsse.

Dschibuti gehört zu den heißesten Ländern der Erde und besitzt zudem noch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Aus diesem Grund empfiehlt es sich in den Wintermonaten Oktober bis März nach Dschibuti zu reisen. In dieser Zeit sind die Temperaturen zwar immer noch sehr hoch, das Wetter ist aber generell weniger drückend und damit angenehmer als in den übrigen Monaten des Jahres. Das Rote Meer hat im Winter immer noch Wassertemperaturen von 25° C bis 27° C, man kann also problemlos auch in dieser Zeit dort Badeurlaub machen.

Wer im Urlaub in Dschibuti entspannen und baden möchte, sollte sich an den Stränden von Moucha oder Maskali niederlassen wo man vor einer atemberaubenden Kulisse Sonne, Strand und Meer genießen kann. Beide Inseln liegen nur wenige Kilometer von der Hautstadt Dschibutis, Dschibuti Stadt, entfernt.

Auch die Hauptstadt selbst hat einiges zu bieten. Dschibuti Stadt ist sehr multikulturell, was zum Beispiel auf dem Marché Central eindrucksvoll zu beobachten ist. Das Stadtbild von Dschibuti Stadt ist ebenfalls sehr abwechslungsreich. Man findet hier eine bunte Mischung aus arabischer Baukunst und Gebäuden im Kolonialstil, die von den Franzosen errichtet worden sind.

Ein weiteres Highlight bei Reisen nach Dschibuti sind die Seen Lac Assal und Lac Abbé. Der Lac Assal ist von Vulkanen eingerahmt und das Ufer des Sees ist mit Salz bedeckt. Das Gebiet um den Lac Abbé ist meist von Rauch eingehüllt und doch kann man hier abends ganze Scharen von Flamingos beobachten. Diese beinahe abstrakten Landschaften sind für Touristen ein unvergessliches Erlebnis. 

 

Detailinformation - Dschibuti

Detailinformation.gifDie Republik Dschibuti liegt im nordöstlichen Teil von Afrika und ist mit 23.200 km² nur ungefähr so groß wie Hessen.

 Detailinformation - Dschibuti weiterlesen...

 

Einreisebestimmungen - Dschibuti

Einreisebesstimmung.gifUm nach Dschibuti einzureisen, benötigt man als deutscher Staatsbürger ein Visum.

 Einreisebestimmungen - Dschibuti weiterlesen...

 

Essen & Trinken - Dschibuti

EssenTrinken.gifDurch die Kolonialzeit ist die einheimische Küche von Dschibuti von französischen Einflüssen geprägt.

 Essen & Trinken - Dschibuti weiterlesen...

 

Flüge - Dschibuti

Fluege.gifDie kleine Republik Dschibuti im Nordosten Afrikas ist sicherlich kein typisches Reiseziel für Touristen.

 Flüge - Dschibuti weiterlesen...

 

Gesundheit - Dschibuti

Gesundheit.gifDie medizinischen Einrichtungen in Dschibuti sind weit entfernt von westlichen Standards, sogar in der Hauptstadt des Landes.

 Gesundheit - Dschibuti weiterlesen...

 

Hotels - Dschibuti

Hotels.gifHotels findet man in Dschibuti hauptsächlich in der Hauptstadt, in den Regionen an der Küste sowie an den beiden großen Seen Lac-Assal und Lac-Abbé an der Grenze zu Äthiopien.

 Hotels - Dschibuti weiterlesen...

 

Klima & beste Reisezeit - Dschibuti

Klima.gifDie kleine Republik Dschibuti zählt zu den heißesten Ländern der Welt. Das Klima ist im ganzen Land tropisch und wechselfeucht.

 Klima & beste Reisezeit - Dschibuti weiterlesen...

 

Kommunikation - Dschibuti

Kommunikation.gifUm Ihre Reise in die Republik Dschibuti optimal planen zu können, können vorab einige Telefonate in Ihr Zielland notwendig sein, beispielsweise für Hotelreservierungen oder Autovermietungen.

 Kommunikation - Dschibuti weiterlesen...

 

Nationalparks - Dschibuti

Nationalparks.gifDschibuti ist kein klassisches Reiseland, trotzdem kann die kleine Republik mit einigen wunderbaren Landschaften und einer einzigartigen Natur aufwarten.

 Nationalparks - Dschibuti weiterlesen...

 

Netzspannung & Steckertyp - Dschibuti

Netzspannung.gifIn Dschibuti werden hauptsächlich die zweipoligen Steckertypen C und E verwendet.

 Netzspannung & Steckertyp - Dschibuti weiterlesen...

 

Sehenswürdigkeiten - Dschibuti

Sehenswuerdigkeiten.gifDa die Bevölkerung von Dschibuti vorwiegend muslimisch ist, gibt es hier einige Moscheen, die es sich zu besichtigen lohnt.

 Sehenswürdigkeiten - Dschibuti weiterlesen...

 

Sitten und Gebräuche - Dschibuti

SittenGebraeuche.gifDa Dschibuti ein islamisches Land ist, gilt es einige Grundregeln zu beachten.

 Sitten und Gebräuche - Dschibuti weiterlesen...

 

Verkehr - Dschibuti

Verkehr.gifDie Infrastruktur in Dschibuti, vor allem die touristische, befindet sich noch im Aufbau.

 Verkehr - Dschibuti weiterlesen...

 

Währung - Dschibuti

Waehrung.gifIn Dschibuti bezahlt man mit dem Dschibuti-Franc (DJF), der aus 100 Centimes besteht.

 Währung - Dschibuti weiterlesen...

 

Wichtige & offizielle Adressen - Dschibuti

WichtigeAdressen.gifHier finden Sie alle wichtigen und offiziellen Adressen zu Dschibuti.

 Wichtige & offizielle Adressen - Dschibuti weiterlesen...

 

Neueste Artikel

Die Rechte der Fluggäste bei Flügen von und nach Afrika

Dienstag, 24. Januar 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDie Vorfreude ist groß oder der Zeitdruck hoch – doch bereits vor Antritt des Fluges kommt die böse...
weiterlesen ...

Urlaub in Südafrika: Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Mittwoch, 27. Juli 2016 | Mario Herbst

1 Die "Regenbogennation" Südafrika mit ihren landschaftlichen und kulturellen Gegensätzen gehört...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel

    Zufällige Artikel

    Frühmensch in Südafrika entdeckt

    Freitag, 19. Februar 2016 | Mario Herbst

    article thumbnaiIn Südafrika wurde eine bisher unbekannte Menschenart entdeckt. In der Rising-Star-Höhle haben...
    weiterlesen ...

    Reisewarnung für die Zentralafrikanische

    Samstag, 14. November 2015 | Eva Kauke

    zentralafrr Die Turbulenzen in der Zentralafrikanischen Republik nehmen kein Ende. Muslime und Christen...
    weiterlesen ...

    Weitere zufällige Artikel