Hotline für ReiseanfragenBitte hier klicken
Die Reiseexperten unseres Partner-Reisebüros beraten Sie gerne telefonisch unter 01805 - 900 456 21569. (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. mobil)


Südafrika arrow News arrow WM 2010 Qualifikation und Teilnehmer

WM 2010 Qualifikation und Teilnehmer

Geschrieben von Eva Kauke   
Sonntag, 2. Mai 2010

 Die Qualifikation für die Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika begann bereits im August 2007. Insgesamt haben sich 200 Länder für die Teilnahme an der WM beworben, was einen Rekord in der Geschichte des Tourniers darstellt.

Die erste Etappe der Qualifikation für die WM findet innerhalb der verschiedenen Kontinente statt.

Europa

Die europäische Qualifikation unterliegt der Aufsicht der UEFA (Union of European Football Associations). Aus insgesamt 53 Bewerbern wurden die besten 13 für die WM ausgewählt. Die Teilnehmer wurden in neun Gruppen aufgeteilt, deren jeweiliger Gruppensieger sich direkt für die Weltmeisterschaft qualifizierte. In einer zweiten Spielrunde mit den besten Zweitplazierten der Gruppen wurden schließlich die verbleibenden vier Plätze vergeben.

Teilnehmer aus Europa: Deutschland, Schweiz, Dänemark, England, Frankreich, Griechenland, Italien, Niederlande, Portugal, Slowakei, Serbien, Slowenien und Spanien

Afrika

Verantwortlich für die Qualifikation in Afrika ist der Afrikanische Fußballverband CAF (Confederation of African Football). Von insgesamt 50 Teilnehmern an der Qualifikation wurden die sechs besten ausgewählt. Aufgrund der hohen Bewerberzahl wurde das Verfahren ähnlich dem in Europa gehalten. Allerdings wurden die Teilnehmer in Afrika in zwölf Gruppen eingeteilt und es wurden mehrere Spielrunden veranstaltet, bevor die Teilnehmer für die WM 2010 in Südafrika feststanden.

Teilnehmer aus Afrika: Südafrika, Algerien, Elfenbeinküste, Ghana, Kamerun und Nigeria

Nord- und Mittelamerika und Karibik

Die Teilnehmer aus der Region Nord- und Mittelamerika und Karibik wurden von der CONCACAF (Confederation of North and Central American and Caribbean Association Football) ermittelt. Bewerbungen für die WM 2010 kamen aus 35 Ländern. Das Verfahren beinhaltete vier Runden, wovon am Beginn der Qualifikation zwei K.O.-Runden standen. Danach folgten zwei weitere Runden mit Hin- und Rückspielen.

Teilnehmer aus Nord- und Mittelamerika und Karibik: USA, Mexiko und Honduras

Ozeanien

Bei der OFC (Ozeania Football Confederation) gingen insgesamt 10 Bewerbungen für die Qualifikation zur WM 2010 ein. Im Rahmen der Südpazifik-Spiele wurden die Teilnehmer für die WM in Südafrika ermittelt.

Teilnehmer aus Ozeanien: Australien und Neuseeland

Asien

Der AFC (Asian Football Confederation) bekam insgesamt 43 Bewerbungen für die WM-Qualifikation. In fünf Runden wurden die Teilnehmer der WM 2010 aus Asien ermittelt.

Teilnehmer aus Asien: Japan, Korea DRV, Korea Republik

Südamerika

Die 10 südamerikanischen Teilnehmer an der Qualifikation für die WM 2010 spielten in Hin- und Rückspielen, in denen jede Mannschaft zweimal aufeinandertraf, um die fünf Tickets zur Weltmeisterschaft. Verantwortlicher für die Region Südamerika ist der CONMEBOT (Confederación Sudamericana de Fútbol).

Teilnehmer aus Südamerika: Brasilien, Paraguay, Uruguay, Chile und Argentinien

 




Meistgelesene Artikel

UN ebnet Weg für militärische Intervention in Mali

Samstag, 13. Oktober 2012 | Lukas Niemeyer

mali Die malische Regierung plant in Zusammenarbeit mit der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft...
weiterlesen ...

Auszeit Afrika – Das Buch zum Trip

Mittwoch, 27. Juli 2011 | Sebastian Herzog

ziel Auszeit Afrika / © Sebastian Herzog Schonungslos ehrliche Worte auf 224 Seiten,...
weiterlesen ...

Weitere meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

AFRIKA-REISEN - DAS NONPLUSULTRA

Donnerstag, 26. September 2013 | Träumer

namibia Schon der Dichter Franz Kafka befand "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."...
weiterlesen ...

REISEANGEBOTE jetzt NEU bei Afrika Travel

Mittwoch, 29. Februar 2012 | Lisa Paula

article thumbnai REISEANGEBOTE jetzt NEU bei Afrika Travel: tolle Reiseangebote warten auf Sie! Finden Sie...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel

Zufällige Artikel

Nelson Mandela wird auf Geldscheinen verewigt

Sonntag, 12. Februar 2012 | Lukas Niemeyer

suedafrika1 Der erste schwarze Präsident Südafrikas, Nelson Mandela, bekommt seine eigenen...
weiterlesen ...

Nigeria: Verhandlungen mit Boko Haram

Sonntag, 31. Juli 2011 | Lukas Niemeyer

nigeria Der nigerianische Präsident Jonathan Goodluck hat ein Komitee ins Leben gerufen, das...
weiterlesen ...

Weitere zufällige Artikel