Seychellen News

Anzeige
Seychellen arrow Essen & Trinken

Essen & Trinken - Seychellen

EssenTrinken.gif Die Küche der Seychellen enthält Einflüsse aus den verschiedensten Teilen der Welt und ist daher äußerst vielfältig und abwechslungsreich. In den typischen Gerichten auf den Inseln sind Elemente der französischen, ostafrikanischen, chinesischen, indischen und englischen Küche zu erkennen.

Die Grundlage vieler Mahlzeiten auf den Seychellen ist Reis. Daneben werden auch viele verschiedene Knollengemüsesorten wie zum Beispiel Cassava und Yams gegessen. Sehr beliebt ist auch die für Ostafrika typische Kochbanane, aus der häufig ein fester Brei gekocht wird, der mit Soßen aus Gemüse, Fisch oder Fleisch serviert wird. Probieren sollte man im Urlaub auf den Seychellen außerdem unbedingt ein Gericht mit Brotfrucht. Diese haben in etwa die Konsistenz von Kartoffeln, sind aber im Geschmack eher süßlich.

Eines der wichtigsten Nahrungsmittel auf den Seychellen ist Fisch. Die vielen verschiedenen Sorten, die auf den Inseln abgeboten werden, sind kaum überschaubar und auch die Art der Zubereitung reicht von einfach bis raffiniert. Neben Fisch werden auch andere Meerestiere auf den Seychellen gerne und häufig gegessen. Hummer, Makrelen, Muscheln, Krabben und andere Leckerein aus dem Indischen Ozean bekommt man auf den Inseln in Hülle und Fülle.

Eine besondere Spezialität auf den Seychellen sind Flughunde, deren Fleisch als wahre Delikatesse gilt. Ein besonderes Geschmackserlebnis sind auch die Palmherzen, die meistens als Salat serviert werden, der den Beinamen „Millionärssalat“ trägt. Man bekommt auf den Seychellen aber auch eine große Auswahl an indischen Currys und nach französischem Vorbild zubereiteten Fischbouillons. In den Restaurants, besonders in den Regionen mit viel Tourismus, ist die Auswahl an verschiedenen Speisen oft sehr groß.

Trinken

Auf den Seychellen wachsen viele exotische Früchte, aus denen wunderbare frische Säfte hergestellt werden. Neben Mangos, Papayas, Maracuja und Bananen gibt es auf den Inseln auch zahlreiche in Europa weitgehend unbekannte Früchte, wie zum Beispiel die Jackfruit. Im Urlaub auf den Seychellen bekommt man Spirituosen aller Art. Besonders in den Restaurants der großen Hotels ist die Auswahl an exklusiven Alkoholika groß. Lokale Getränke sind unter anderem „Bakka“, ein Schnaps aus gegorenen Früchten oder „Calou“, ein Palmmost.

 

Neueste Artikel

16 unglaubliche Fakten über das Leben in Afrika

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDer zweitgrößte Kontinent gehört zugleich zu einer der ärmsten Regionen der Erde. Reisende und...
weiterlesen ...

Urlaub in Afrika: Mit der Reiserücktrittsversicherung abgesichert sein

Montag, 25. September 2017 | Mario Herbst

savanneimsonnenuntergangDie Fakten sprechen für sich. Tage ohne schlechte Nachrichten gibt es einfach nicht. Trotz...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel