Marokko News

Anzeige
Marokko arrow Sitten & Gebräuche

Sitten & Gebräuche - Marokko

SittenGebraeuche.gif Marokko ist ein islamisches Land, daher gilt es, einige Verhaltensregeln einzuhalten, wenn man dort Urlaub macht.

Besonders wer sich außerhalb der Touristenzentren aufhält, sollte darauf achten, nicht allzu freizügig gekleidet zu sein. Badesachen werden grundsätzlich nur am Strand akzeptiert. Wer im Urlaub gerne Fotos macht, sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass es im Islam verboten ist, Abbilder des Menschen zu schaffen. Dazu zählen auch Fotos. Man sollte die Menschen in Marokko folglich nicht ungefragt fotografieren, das kann als sehr respektlos gegenüber der Religion der Bevölkerung betrachtet werden.

Marokko ist ein Land, in dem Gastfreundschaft großgeschrieben wird. Es gilt als sehr unhöflich, Einladungen auszuschlagen oder das angebotene Essen oder Getränk abzulehnen. Die Begrüßung in Marokko beinhaltet einen Handschlag. Oft wird im Anschluss daran eine Hand ans Herz gelegt, als Zeichen der Wertschätzung. Ältere Menschen haben in der marokkanischen Gesellschaft einen besonders hohen Stellenwert und werden mit sehr viel Respekt behandelt.

Die Vorstellung von Zeit ist in Marokko oft recht willkürlich. Häufig wird für Verabredungen lediglich ein vager Zeitpunkt genannt, auf Pünktlichkeit wird keinen großen Wert gelegt.

Auf den vielen arabischen Märkten des Landes darf nach Herzenslust gehandelt und gefeilscht werden. Die Preise, die am Anfang genannt werden, bilden lediglich die Grundlage für ein ausgiebiges Verhandlungsgespräch. Es kostet die Touristen am Anfang vielleicht ein bisschen Überwindung, aber sobald man sich ein paar Tipps und Tricks bei den Einheimischen abgeschaut hat, macht das Handeln richtig Spaß.

Wer sich für die Kultur von Marokko interessiert, sollte auf seiner Reise ins Königreich eines der traditionellen Feste besuchen. Jedes Jahr im Juni findet in Marrakesch das bekannte Folklorefestival statt. Ganze zehn Tage lang kann man dann Musik- und Tanzgruppen aus allen Teilen des Landes bei ihren Auftritten bewundern. Besonders schön ist auch das Mandelblütenfest, das jedes Jahr im Februar in Tafraout veranstaltet wird. Feste dieser Art gibt es das ganze Jahr über in Marokko.

 

Neueste Artikel

Die Rechte der Fluggäste bei Flügen von und nach Afrika

Dienstag, 24. Januar 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDie Vorfreude ist groß oder der Zeitdruck hoch – doch bereits vor Antritt des Fluges kommt die böse...
weiterlesen ...

Urlaub in Südafrika: Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Mittwoch, 27. Juli 2016 | Mario Herbst

1 Die "Regenbogennation" Südafrika mit ihren landschaftlichen und kulturellen Gegensätzen gehört...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel