Marokko News

Anzeige
Marokko arrow Netzspannung

Netzspannung & Steckertyp - Marokko

Netzspannung.gif Die gängigen Steckertypen in Marokko sind C, E und F.

Die meisten Hotels verwenden den Steckertyp F, der in Frankreich der Standardstecker ist. Der in Deutschland verwendete C-Stecker, auch Eurostecker genannt, wird ebenfalls häufig verwendet. Wer bei seiner Reise nach Marokko auf elektrische Geräte von zu Hause angewiesen ist, sollte zur Sicherheit einen Adapter im Gepäck haben. In manchen Hotels kann man auch einen Adapter ausleihen. Wer in einer der größeren Städte von Marokko Urlaub macht, kann auch vor Ort ein solches Gerät erwerben.

Die Netzspannung in Marokko beträgt 220-240 Volt Wechselstrom bei einer Frequenz von 50 Hertz. Das Stromnetz in Marokko  ist relativ gut ausgebaut, einige ländliche Regionen sind aktuell allerdings noch nicht daran angeschlossen. In den Städten des Landes sowie in sämtlichen Zentren des Tourismus ist die Versorgung mit Strom aber sehr gut. Wenn es dennoch zu Ausfällen kommt, verfügen die Hotels in Marokko in der Regel über Generatoren, die diese überbrücken.

Bisher muss ein Großteil der in Marokko verbrauchten Energie aus dem Ausland bezogen werden. Es gibt aber zahlreiche Projekte, auch internationaler Institutionen, die den Ausbau der Stromversorgung mittels erneuerbarer Energie vorantreiben wollen. Besonders für die Windenergie und die Solarenergie hat Marokko ausgezeichnete natürliche Bedingungen.

 

Neueste Artikel

Flugrechte: Pauschalreise nach Afrika gebucht - dann kommt der Flug nicht

Dienstag, 19. September 2017 | Mario Herbst

flugverspaetung2Afrika ist eines der vielen Sehnsuchtsziele von deutschen Urlaubern quer durch alle Altersklassen...
weiterlesen ...

Richtige Ausstattung für eine Safari Tour

Mittwoch, 12. Juli 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiWer im Sommer ein echtes Abenteuer erleben will, für den ist eine Safari-Tour durch die Wildnis...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel