Hotline für ReiseanfragenBitte hier klicken
Die Reiseexperten unseres Partner-Reisebüros beraten Sie gerne telefonisch unter 01805 - 900 456 21569. (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. mobil)


Madeira arrow Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen - Madeira

Einreisebesstimmung.gif Nach Madeira zu reisen ist sehr unkompliziert, da die Insel offiziell zu Portugal gehört und somit ein Teil der Europäischen Union ist. Für die Einreise nach Madeira benötigen sie also kein Visum.

Reisedokumente für Madeira

Für die Einreise nach Madeira benötigen sie entweder einen Reisepass oder einen Personalausweis. Auch vorläufig ausgestellte Dokumente werden zur Einreise akzeptiert. Ihre Ausweispapiere müssen noch gültig sein oder höchstens für ein Jahr ihre Gültigkeit verloren haben.

Für Kinder sind die Bestimmungen ebenfalls sehr liberal: Für die Einreise akzeptiert werden hier Reisepässe, Kinderreisepässe, Eintragungen in den Reisepass der Eltern, Kinderausweise nach altem Muster und auch (vorläufige) Personalausweise.

Wenn sie nach Madeira einen Flug buchen, achten sie auf die Bestimmungen ihrer Fluglinie, da diese manchmal das Mitführen bestimmter Dokumente verlange, welche rechtlich für die Einreise nicht erforderlich sind.

Impfungen für Madeira

Wenn sie von Deutschland aus nach Madeira reisen, so sind für die Einreise keine Impfungen vorgeschrieben. Sollten sie jedoch aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet nach Madeira einreisen wollen, so ist eine Gelbfieberimpfung unumgänglich.

Eine solche Impfung darf nur von Reise- oder Tropenmedizinern verabreicht werden. Kontaktieren sie deshalb gegebenenfalls rechtzeitig vor ihrer Reise ein Tropeninstitut oder einen entsprechenden Facharzt.

Zollvorschriften für Madeira

Da Madeira Mitglied der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion ist, gibt es nur wenige Beschränkungen für die Ein- und Ausfuhr von Waren. Beachten sie die üblichen Beschränkungen für den Transport bestimmter Waren, wie etwa Zigaretten oder Alkoholika.

Außerdem unterliegt die Ein- und Ausfuhr von Pflanzen und Tieren strikteren Regelungen, da das einzigartige Ökosystem der Insel sehr anfällig auf Einflüsse externer Arten reagiert.

 




Meistgelesene Artikel

UN ebnet Weg für militärische Intervention in Mali

Samstag, 13. Oktober 2012 | Lukas Niemeyer

mali Die malische Regierung plant in Zusammenarbeit mit der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft...
weiterlesen ...

Vulkanausbruch in Eritrea

Montag, 13. Juni 2011 | Lukas Niemeyer

eritrea Im abgelegenen Südosten Eritreas ist am Sonntag zu einer Reihe von Erdbeben gekommen, die...
weiterlesen ...

Weitere meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

AFRIKA-REISEN - DAS NONPLUSULTRA

Donnerstag, 26. September 2013 | Träumer

namibia Schon der Dichter Franz Kafka befand "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."...
weiterlesen ...

REISEANGEBOTE jetzt NEU bei Afrika Travel

Mittwoch, 29. Februar 2012 | Lisa Paula

article thumbnai REISEANGEBOTE jetzt NEU bei Afrika Travel: tolle Reiseangebote warten auf Sie! Finden Sie...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel