Libyen News

Anzeige
Libyen arrow Essen & Trinken

Essen & Trinken - Libyen

EssenTrinken.gif Wenn sie Urlaub in Libyen machen, sollten sie die Gelegenheit nutzen und die libysche Küche ausprobieren. Sie entspricht der nordafrikanischen Küche und baut viel auf Couscous Gerichte.

An der Küste wird zum Couscous in der Regel Fisch gereicht. In der Hauptstadt von Libyen, Tripolis, ist es aber überraschenderweise gar nicht so leicht, typisch libysche Küche zu bekommen. Hier sind westlich orientierte Restaurants momentan stark im kommen. Vor allem italienische Einflüsse sind in Libyen sehr präsent. Außerdem gibt es auch in Tripolis mehr und mehr Fast-Food Ketten, die zwar nicht die sonst bekannten Namen tragen, im Prinzip aber ein recht ähnliches Angebot haben.

Wenn sie also in Libyens Hauptstadt auf der Suche nach gutem, lokalen Essen sind, sollten sie auf die Märkte der Hauptstadt gehen. Dort finden sie noch kleine Essensstände an denen sie libysche Spezialitäten essen können. Wenn sie frischen Fisch essen wollen, sind sie am Fischmarkt (Hofra Market) genau richtig. Dieser liegt an der Straße zum Flughafen (die strandnahe Straße) ungefähr fünf Kilometer nach dem Grünen Platz. Lassen sie sich von dem etwas heruntergekommenen Anblick des Marktes nicht abschrecken, der Fisch ist frisch aus dem Meer (auch wenn er manchmal nicht so aussieht).

Sie können nach belieben Fische, Krabben oder Meeresfrüchte einkaufen und diese anschließend in einem der nahegelegenen Restaurants zubereiten lassen. Auch wenn man als Tourist in Libyen meistens mehr  für die Zubereitung eines Gerichts zahlt (ca. 15 US-Dollar), so werden sie es auf keinen Fall bereuen - das Essen ist ein Hochgenuss.

Trinken in Libyen

In Libyen ist Alkohol offiziell verboten. Es gibt allerdings einen florierenden Schwarzmarkt, auf dem sie von Wein über Bier bis hin zu Spirituosen alles bekommen können. Bedenken sie jedoch, dass der Kauf und der Verzehr von Alkohol unter Strafe steht. Passen sie sich also an die lokalen Gepflogenheiten an, Geldstrafen gegenüber Touristen fallen teilweise recht hoch aus.

Das am weitesten verbreitetste Getränk in Libyen ist sicherlich Tee. Grüner und "roter" Tee werden überall in kleinen Bechern ausgeschenkt. Der Tee ist normalerweise gesüßt und nach dem Essen häufig mit Minze versetzt.

 

Neueste Artikel

Flugrechte: Pauschalreise nach Afrika gebucht - dann kommt der Flug nicht

Dienstag, 19. September 2017 | Mario Herbst

flugverspaetung2Afrika ist eines der vielen Sehnsuchtsziele von deutschen Urlaubern quer durch alle Altersklassen...
weiterlesen ...

Richtige Ausstattung für eine Safari Tour

Mittwoch, 12. Juli 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiWer im Sommer ein echtes Abenteuer erleben will, für den ist eine Safari-Tour durch die Wildnis...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel