Anzeige
Libyen arrow News arrow Libyen: Angriff auf Bani Walid

Libyen: Angriff auf Bani Walid

Geschrieben von Eva Kauke   
Donnerstag, 18. Oktober 2012

In der Stadt Bani Walid im Süden Libyens hat es erneut schwere Kämpfe gegeben. Am Mittwoch griffen Milizen der Regierung die Stadt an, in der bis heute viele Anhänger des ehemaligen Machthabers Muammar al-Gaddafi leben. Bei den Kämpfen sind nach Angeben von Krankenhauspersonal mindestens elf Menschen getötet und über 75 weitere verletzt worden.

Bani Walid galt als eine der Hochburgen des Diktators Gaddafi. Am 17. Oktober vergangenen Jahres gelang es den damaligen Rebellen die Stadt zu erobern, nachdem es Gaddafi-Getreuen über Monate gelungen war, die Stadt unter ihrer Kontrolle zu halten. Bani Walid war die letzte Bastion des Diktators, die von den Aufständischen eingenommen werden konnte. Die Lage in der Stadt blieb jedoch dauerhaft unsicher. In den vergangenen Monaten ist es den Anhängern Gaddafis gelungen, die Kontrolle der Stadt erneut zu übernehmen.

Der Konflikt in Bani Walid, der in dieser Woche erneut für Todesopfer sorgte, ist nicht zuletzt einer zwischen der Stadt im Süden und der Stadt Misrata, aus der viele der ehemaligen Rebellen kommen. Der Angriff der Milizen soll ein Racheakt für den Tod eines jungen Mannes gewesen sein, der von Gaddafi-Getreuen offenbar zu Tode gefoltert worden ist. Der aus Misrata stammende Mann soll bei der Festnahme Gaddafis zugegen gewesen sein, die mit dem Tod des Diktators am 20. Oktober 2011 endete.

Die Einheit der Milizen, die Bani Walid angegriffen hat, untersteht formell dem Verteidigungsministerium. In wie weit die Armee von der Attacke Kenntnis hatte beziehungsweise die Verantwortung dafür trägt, ist bisher unklar. Der Chef der Armee bestreitet, den Befehl zum Angriff erteilt zu haben. Ein Abgeordneter der libyschen Nationalversammlung sagte in einem Zeitungsinterview außerdem, dass die besagte Einheit nur schwer zu kontrollieren sei.

Tatsächlich hatte eine Delegation von Ältesten erst am vergangenen Wochenende bei Verhandlungen mit den Gaddafi treuen Milizen in Bani Walid erreicht, dass diese einem friedlichen Einmarsch von Milizen der Regierung zustimmten. Bedingung war jedoch, dass diese nicht aus Misrata stammen.

 

Neueste Artikel

16 unglaubliche Fakten über das Leben in Afrika

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDer zweitgrößte Kontinent gehört zugleich zu einer der ärmsten Regionen der Erde. Reisende und...
weiterlesen ...

Urlaub in Afrika: Mit der Reiserücktrittsversicherung abgesichert sein

Montag, 25. September 2017 | Mario Herbst

savanneimsonnenuntergangDie Fakten sprechen für sich. Tage ohne schlechte Nachrichten gibt es einfach nicht. Trotz...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel