Anzeige
Kanarische Inseln arrow Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten - Kanarische Inseln

Sehenswuerdigkeiten.gif Jede einzelne der Kanarischen Inseln hat seinen Besuchern eine große Facette an kulturellen, historischen sowie landschaftlichen Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Alle Kanarischen Inseln verfügen darüber hinaus über wunderschöne weiße Strände und auch die Möglichkeiten zu segeln, zu tauchen und zu surfen bietet jede Insel der Kanaren. Viele Taucher haben schon von Begegnungen mit Meeresschildkröten erzählt. Diese faszinierenden Tiere leben in den Riffen um die Kanarischen Inseln herum. Mit etwas Glück kann man sie dort aus nächster Nähe beobachten.

Manchmal ist es auch möglich, ganze Herden von Delfinen zu sehen. Es gibt einige Fischer, die den Touristen anbieten, sie in ihren Booten mit aufs Meer zu nehmen und zu häufigen Treffpunkten dieser Tiere zu bringen. Denn nur selten verirrt sich ein Delfin zu nah an die Küste. Deshalb fahren Sie ruhig einmal hinaus aufs offene Meer und beobachten Sie von dort aus diese wunderbaren Tiere. Es werden zwar auch vereinzelt kleinere Haie vor der Küste der Kanarischen Inseln gesichtet, Angriffe auf Menschen sind jedoch seit Jahrzehnten nicht bekannt geworden. Es besteht also diesbezüglich kein Grund zur Beunruhigung und man kann nach Lust und Laune schwimmen und wellenreiten vor den Kanarischen Inseln.

Wer sich für die Kunst, die Geschichte und die Kultur der Kanarischen Inseln interessiert, hat in Santa Cruz, der Inselhauptstadt von Teneriffa, zahlreiche Museen zur Auswahl, die das Leben auf den Inseln dokumentieren. Auch die malerische Altstadt von La Laguna auf Teneriffa zählt zu den beliebtesten Touristenzielen auf den Kanaren. Besondere Sehenswürdigkeiten dort sind die beiden Kirchen Catedrale Santo Domingo und Nuestra Señora de la Concepción. In der wunderschönen Umgebung von La Laguna bieten sich außerdem zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern.

Auch auf Las Palmas, der Inselhauptstadt von Gran Canaria, kann man zahlreiche historische Bauwerke und architektonische Highlights bewundern. Am Plaza Santa Ana steht die gleichnamige Kathedrale der Stadt. Sie wurde bereits Ende des 15. Jahrhunderts im gotischen Stil erbaut. Eine Besichtigung des Santa Ana Kathedrale sollte in keinem Urlaub auf Gran Canaria fehlen.

Die Angebote an Sehenswürdigkeiten auf den Kanarischen Inseln sind in ihrer Vielfalt kaum zu überbieten. Je nachdem, auf welche Insel der Kanaren Sie reisen, sollten Sie sich daher vor dem Urlaub eine detaillierte Übersicht verschaffen.

 

Neueste Artikel

16 unglaubliche Fakten über das Leben in Afrika

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDer zweitgrößte Kontinent gehört zugleich zu einer der ärmsten Regionen der Erde. Reisende und...
weiterlesen ...

Urlaub in Afrika: Mit der Reiserücktrittsversicherung abgesichert sein

Montag, 25. September 2017 | Mario Herbst

savanneimsonnenuntergangDie Fakten sprechen für sich. Tage ohne schlechte Nachrichten gibt es einfach nicht. Trotz...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel