Kamerun News

Anzeige
Kamerun arrow Detailinformation

Detailinformation - Kamerun

Detailinformation.gif Diese Seite bietet ihnen einen kurzen Überblick über die Geschichte Kameruns, die Wirtschaft in Kamerun und über den Sport in Kamerun, insbesondere den Fußball in Kamerun.

Geschichte Kameruns

Die Geschichte Kameruns reicht lange zurück. Vor der Kolonialzeit war Kamerun ein unabhängiges Reich, in dem vornehmlich die Duala regierten. Aufgrund der günstigen Lage Kameruns ließen sich ab dem 18. Jahrhundert zuerst die Portugiesen und später die Deutschen dort nieder. 1868 wurde die erste deutsche Handelsstation an der Mündung des Wouri (Fluss in Kamerun) eröffnet. 1884 wurde das Land Kamerun deutsche Kolonie. Alte Karten von Kamerun zeigen, dass das Land nach dem ersten Weltkrieg zwischen Franzosen und Engländern aufgeteilt wurde.

Die Kamerun-Politik der Länder war durchwachsen und 1960 endete die Kolonialzeit für Kamerun mit der Unabhängigkeit und der Ausrufung der Republik Kamerun. Der erste Präsident Kameruns, Ahmadou Ahidjo, regierte jedoch despotisch (mit französischer Hilfe). Seit 1982 bis heute wird die Republik Kamerun von Paul Biya regiert, der der früheren Einheitspartei RDPC angehört und die Politik Kameruns dominiert. Politische News aus Kamerun sind rar, da die Opposition sehr schwach ist, obwohl sie kontinuierlich die Probleme Kameruns als Entwicklungsland thematisiert.

Wirtschaft in Kamerun

Es gibt im wesentlichen drei bedeutende Wirtschaftszweige in Kamerun:

  • Tourismus in Kamerun
  • Landwirtschaft in Kamerun und
  • Bodenschätze in Kamerun

Rohstoffe, die in Kamerun gewonnen werden, werden zu einem überwiegenden Teil  unverarbeitet aus Kamerun exportiert. Das führt zum einen zwar dazu, dass Kameruns CO2 Bilanz recht unbelastet ist, aber im Gegenzug lassen sich mit den unverarbeiteten Rohstoffen für Kamerun nur geringe Gewinnmargen erzielen. Besonders wichtige Bodenschätze in Kamerun sind Kobalt und Aluminium. Kobalt aus Kamerun ist auf dem Weltmarkt sehr begehrt, da es einen hohen Reinheitsgrad aufweist.

Fussball in Kamerun

In Kamerun ist Fußball überaus populär. Viele Menschen fiebern schon der ersten Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden in Südafrika 2010 entgegen. Für die WM ist Kamerun als eines von sechs afrikanischen Ländern qualifiziert. In der Hauptstadt von Kamerun begegnen einem überall auf den Straßen die Trikots von Kameruns Fussball-Nationalmannschaft. Sie sind in den Nationalfarben grün, rot und gelb gehalten. Seit 1982 kann Kamerun sechs WM-Teilnahmen vorweisen (außer 1986 und 2006 immer).

 

Neueste Artikel

16 unglaubliche Fakten über das Leben in Afrika

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDer zweitgrößte Kontinent gehört zugleich zu einer der ärmsten Regionen der Erde. Reisende und...
weiterlesen ...

Urlaub in Afrika: Mit der Reiserücktrittsversicherung abgesichert sein

Montag, 25. September 2017 | Mario Herbst

savanneimsonnenuntergangDie Fakten sprechen für sich. Tage ohne schlechte Nachrichten gibt es einfach nicht. Trotz...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel