Guinea-Bissau News

Anzeige
Guinea-Bissau

Guinea-Bissau Reisen

Urlaub in Guinea? Warum nicht in Guinea-Bissau!

icon

Fälschlicherweise wird Guinea-Bissau auch als Guinea-Bisao oder Guinea-Bisau bezeichnet. Das verwundert nicht. Das kleine Land an der Westküste Afrikas ist lediglich 36.000 km² groß; das entspricht der Größe von Baden-Württemberg. Seine Bedeutung im globalen Gefüge ist dementsprechend gering. Nur im Zusammenhang mit global agierenden Drogenkartellen fällt in letzter Zeit zunehmend häufiger der Name Guinea-Bissau, Urlaub in dem kleinen Land machen hingegen nur wenige - dabei hat das Land etliches zu bieten.

Drogenkriminalität ist neben der politischen Instabilität eines der größten Probleme, mit denen das Land momentan konfrontiert ist. Sollten sich die Zeiten aber wieder beruhigen, so gibt es bei Reisen durch Guinea-Bissau vieles zu entdecken – unberührte Natur, prächtige weiße Sandstrände, kleine verträumte Inseln, wuchernden Regenwald...

Guinea-Bissau liegt südlich des Senegal und wird im Osten sowie Süden von Guinea umschlossen. Im Westen erstreckt es sich mit vielen vorgelagerten Inseln in den Nordatlantik. Das Wasser hat dort immer um die 24° Celsius. Da das Land ungefähr auf halber Strecke zwischen dem Äquator und dem Wendekreis des Krebses liegt, herrscht hier ganzjährig tropisches Klima, weshalb man in Guinea-Bissau ganzjährig Urlaub machen kann.

Während der Regenzeit von Mitte Mai bis Ende November ist es jedoch heiß, feucht und schwül. Es empfiehlt sich also, während der Trockenzeit von Dezember bis Mitte Mai nach Guinea-Bissau zu reisen. Während dieser Zeit sind die Temperaturen tagsüber konstant über 30° Celsius und die Luftfeuchtigkeit deutlich niedriger als während der Regenzeit (ca. 50 Prozent Luftfeuchtigkeit).

Insgesamt Leben in dem Land geschätzte 1,5 Millionen Menschen (zum Vergleich München: 1,3 Millionen). In der Hauptstadt Guinea-Bissaus, die ebenfalls Bissau heißt, leben etwas über 400.000 Menschen. Sie ist das klare Zentrum des Landes und liegt an der breiten Flussmündung des Geba-Flusses. Von hier aus kann an mit der Fähre in das Bijagós-Archipel fahren.

Das Bijagós-Archipel ist seit 1996 UNESCO-Biosphärenreservat. Es umfasst 88 große und kleine Inseln, die alle vor der Küste Guinea-Bissaus liegen. 19 der größeren Inseln sind bevölkert. Hier lebt die Ethnie der Bijago, die bis heute eine große Autonomie von der Zentralregierung genießt und die auch noch ihre eigene Sprache (ebenfalls Bijago genannt) sprechen.

Die offizielle Amtssprache in Guinea-Bissau ist jedoch Portugiesisch. Gesprochen wird jedoch hauptsächlich Creole (eine Mischung aus Portugiesisch und afrikanischen Sprachen) und etliche lokal verbreitete Sprachen, wie etwa Fula, Balanta, Mandinka, Pepel und Bijago.

 

Detailinformation - Guinea-Bissau

Detailinformation.gif Guinea-Bissau ist vielen Menschen nicht einmal dem Namen nach bekannt. So sind sich viele Menschen nicht sicher, ob es jetzt Guinea-Bisau, Guinea-Bissao oder – wie es richtig ist – Guinea-Bissau heißt.

 Detailinformation - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Einreisebestimmungen - Guinea-Bissau

Einreisebesstimmung.gif Die Republik Guinea-Bissau befindet sich momentan in einer Phase des politischen Umbruchs. Im Jahr 2009 wurden der Generalstabschef und der Präsident Guinea-Bissaus ermordet.

 Einreisebestimmungen - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Essen & Trinken - Guinea-Bissau

EssenTrinken.gif Wie im gesamten westlichen Afrika, so ist auch im kleinen Land Guinea-Bissau Maniok, Yams-Wurzel, Mais und Reis die Grundnahrungsmittel, aus denen die meisten Speisen bestehen.

 Essen & Trinken - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Flüge - Guinea-Bissau

Fluege.gif Der Flughafen des Landes liegt bei Bissau, der Hauptstadt Guinea-Bissaus und hat die internationale Kennung OXB.

 Flüge - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Gesundheit - Guinea-Bissau

Gesundheit.gif Die medizinische Infrastruktur liegt in Guinea-Bissau weit hinter europäischen Standards zurück. Nehmen sie deshalb unbedingt eine gut ausgestattete Reiseapotheke mit, da Medikamente nur bedingt verfügbar sind.

 Gesundheit - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Hotels - Guinea-Bissau

Hotels.gif In der Hauptstadt Guinea-Bissaus, Bissau, gibt es einige wenige Hotels, die europäischen Standards entsprechen.

 Hotels - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Klima & beste Reisezeit - Guinea-Bissau

Klima.gif Guinea-Bissau liegt in etwa auf halber Höhe zwischen dem Äquator und dem Wendekreis des Krebses. Das Klima ist tropisch feucht und heiß.

 Klima & beste Reisezeit - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Kommunikation - Guinea-Bissau

Kommunikation.gif Vor einer Reise in das Land fallen viele organisatorische Fragen an, die geklärt werden müssen.

 Kommunikation - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Nationalparks - Guinea-Bissau

Nationalparks.gif Guinea-Bissau, das im Westen Afrikas direkt am Atlantischen Ozean liegt, bietet einige der schönsten Strände Afrikas aber auch noch viel unberührte Natur.

 Nationalparks - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Netzspannung & Steckertyp - Guinea-Bissau

Netzspannung.gif Die Netzspannung in Guinea-Bissau beträgt 220V mit einer Frequenz von 50Hz. Der im Land übliche Steckertyp C ist ein Eurostecker und somit benötigt man keinen Steckdosenadapter für eine Reise nach Guinea-Bissau.

 Netzspannung & Steckertyp - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Sehenswürdigkeiten - Guinea-Bissau

Sehenswuerdigkeiten.gif In Guinea-Bissau gibt es vor allem Nationalparks mit vielen Tierarten und herrlichen Landschaften zu bestaunen. Monumente und andere historische Bauwerke findet man hier eher selten.

 Sehenswürdigkeiten - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Sitten & Gebräuche - Guinea-Bissau

SittenGebraeuche.gif Etwa 40 Prozent der insgesamt 1,5 Millionen Einwohner sind Muslime. Allerdings ist der Umgang mit der Religion sehr liberal, weshalb die Sitten im Land nicht besonders muslimisch geprägt sind.

 Sitten & Gebräuche - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Verkehr - Guinea-Bissau

Verkehr.gif Es gibt etwa 3.500 Kilometer an Straßen in Guinea-Bissau. Davon sind allerdings weniger als 1.000 Kilometer befestigt.

 Verkehr - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Währung - Guinea-Bissau

Waehrung.gif In Guinea-Bissau bezahlt man mit dem CFA-Franc BCEAO. CFA steht für Communauté Financière d'Afrique.

 Währung - Guinea-Bissau weiterlesen...

 

Wichtige & offizielle Adressen - Guinea Bissau

WichtigeAdressen.gif Hier finden Sie wichtige und offizielle Adressen für Guinea-Bissau

 

 Wichtige & offizielle Adressen - Guinea Bissau weiterlesen...

 

Neueste Artikel

16 unglaubliche Fakten über das Leben in Afrika

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDer zweitgrößte Kontinent gehört zugleich zu einer der ärmsten Regionen der Erde. Reisende und...
weiterlesen ...

Urlaub in Afrika: Mit der Reiserücktrittsversicherung abgesichert sein

Montag, 25. September 2017 | Mario Herbst

savanneimsonnenuntergangDie Fakten sprechen für sich. Tage ohne schlechte Nachrichten gibt es einfach nicht. Trotz...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel