Galerie


Fußballprojekt - Kick-It Rephele Community Development Project

Fußballprojekt - Kick-It Rephele Community Development Project



Viele Kinder in Südafrika haben einen oder beide Eltern durch AIDS verloren und sind sich selbst überlassen. Jugendkriminalität, sexuelle Gewalt und Drogenmissbrauch stehen in vielen südafrikanischen Townships auf der Tagesordnung. Das offene Sport- und Betreuungsangebot von "Kick-It Rephele Community Development Project", der lokalen Partnerorganisation von CARE, bietet Kindern und Jugendlichen eine Alternative zum Leben auf der Straße. Angeboten werden sportliche Aktivitäten wie Fußball, Korb- und Volleyball sowie Leichtathletik. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen durch Sport und Aufklärung mental und körperlich zu stärken. Sie gewinnen neues Selbstbewusstsein und lernen, ihr Leben auch unter schwierigen Bedingungen selbst in die Hand zu nehmen. (Foto: CARE/Bulling)


Eine ausführliche Vorstellung des gemeinnützigen Vereins finden Sie bei der Vorstellung von CARE Deutschland-Luxemburg e.V.


Neueste Artikel

Die Rechte der Fluggäste bei Flügen von und nach Afrika

Dienstag, 24. Januar 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDie Vorfreude ist groß oder der Zeitdruck hoch – doch bereits vor Antritt des Fluges kommt die böse...
weiterlesen ...

Urlaub in Südafrika: Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Mittwoch, 27. Juli 2016 | Mario Herbst

1 Die "Regenbogennation" Südafrika mit ihren landschaftlichen und kulturellen Gegensätzen gehört...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel