Algerien News

Anzeige
Algerien arrow Nationalparks

Nationalparks - Algerien

Nationalparks.gifDer im Nordwesten gelegene Staat Algerien ist mit einer Fläche von 2.381.741 km² der zweitgrößte Staat Afrikas. Er grenzt an das Mittelmeer und zeichnet sich durch seine schroffen Felsformationen und der bizarr bezaubernden Sahara aus.

Hier finden sich atemberaubende, karge Landschaften und eines der schönsten Gebirge Afrikas.

Der Tassili n'Ajjer-Nationalpark umfasst das gleichnamige Gebirge. Es liegt inmitten der Sahara im Südosten Algeriens. Durch Erosion wurde dieses Gebiet in Millionen von Jahren geformt, wodurch einzigartige Gesteinsformen entstanden sind. Unter anderem befinden sich hier fast 300 natürliche Steinbögen, die zu den Highlights des nördlichen Afrikas zählen.

In Algerien dominieren Sandsteinformationen, die die Eigenschaft besitzen Wasser zu speichern, sodass inmitten der kargen Landschaft grüne Oasen und Landstriche zu finden sind. Hier kann man – quasi „in freier Wildbahn“ – die sehr selten gewordene Sahara-Zypresse Algeriens und die Sahara-Myrte bewundern. Mit ein wenig Glück lassen sich hier auch Gazellen beobachten. Wussten sie schon, dass in der Kultur der Tuareg geglaubt wird, dass Gazellen Menschen in Not helfen und sie sicher dorthin führen, wo sie hin wollen?

Ein weiterer sehenswerter Nationalpark liegt im Süden Algeriens. Aus einem Meer von Sand erhebt sich hier Algeriens Hoggar-Gebirge (auch: Ahaggar-Gebirge). Wenn sie einen Berg mit den Umrissen eines liegenden Frauengesichts ausmachen können, dann ist es der Garet El Djenoun (Qarat al Junun), welcher von den Tuareg seit langer Zeit gefürchtet und verehrt wird.

Dies spiegelt sich auch in der Übersetzung des Namens wieder, der soviel wie „Berg der Geister“ bedeutet - warum er so heißt, lassen sie sich am besten nachts am prasselnden Lagerfeuer von einem Tuareg erzählen. In der Nähe, im Atakor-Vulkanfeld liegt auch der höchste Berg Algeriens, der Tahat, welcher mit einer Höhe von 2918 Metern beeindruckt. In dieser Gegend zogen außerdem die wichtigen Handelsrouten und Karawanen der Sahara durch.

 

Neueste Artikel

Die Rechte der Fluggäste bei Flügen von und nach Afrika

Dienstag, 24. Januar 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDie Vorfreude ist groß oder der Zeitdruck hoch – doch bereits vor Antritt des Fluges kommt die böse...
weiterlesen ...

Urlaub in Südafrika: Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Mittwoch, 27. Juli 2016 | Mario Herbst

1 Die "Regenbogennation" Südafrika mit ihren landschaftlichen und kulturellen Gegensätzen gehört...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel