Ägypten News

Anzeige
Ägypten arrow Verkehr

Verkehr - Ägypten

Verkehr.gifÄgypten verfügt über ein gutes Verkehrsnetz. Allein das Straßennetz umfasst knappe 70 000 km. Die Hauptverkehrsstraßen des Landes sind sehr gut ausgebaut.

Längere Strecken auf den Nebenstraßen Ägyptens können dagegen aufgrund zahlreicher Schlaglöcher und Wanderdünen unbequem werden.

Der Verkehr in den Städten des Landes wird in vielen Reiseberichten als unübersichtliches Chaos beschrieben. Tatsächlich zählt Ägypten zu den Ländern mit den meisten Verkehrsunfällen. Sicherheitsvorschriften und Verkehrsverhalten entsprechen nicht den europäischen Standards. Wer sich dennoch hinters Steuer wagt, muss im Besitz eines gültigen internationalen Führerscheins sein.

Entscheidet man sich für eine Fahrt mit dem Taxi, ist es ein guter Tipp, den Preis vor der Fahrt auszuhandeln. Solche Verhandlungen können sich in die Länge ziehen, lohnen sich aber erfahrungsgemäß in jedem Fall.

Wer nicht selbst fahren möchte hat außerdem die Möglichkeit das national weit verzweigte Busnetz als Verkehrsmittel zu nutzen. Busse fahren neben den Städten auch abgelegene Regionen Ägyptens an. Wie komfortabel eine Busreise ist, hängt von der jeweiligen Busgesellschaft ab. Es ist ratsam sich vorher beim Reiseführer oder Reiseveranstalter zu erkundigen. In den Hotels können diese Informationen selbstverständlich ebenfalls eingeholt werden.

Eine Alternative zur Straße bietet der Eisenbahnverkehr. In Ägypten findet man das älteste Schienennetz Afrikas, das zu großen Teilen während der Kolonialzeit gebaut wurde, aber in sehr gutem Zustand ist. Der größte Teil des Eisenbahnnetzes verbindet allerdings nur die größeren Orte im Niltal und im Nildelta, die wiederum mit den Zentren Kairo und Alexandria verbunden sind. Es empfiehlt sich vor Antritt einer Reise mit der Eisenbahn eine Reservierung vorzunehmen.

Auf dem Wasserweg kann man ebenfalls diverse Strecken in Ägypten zurücklegen. Fährverkehr gibt es hauptsächlich auf dem Nil, dem Nassersee, dem Roten Meer und dem Suezkanal. Auch hier empfiehlt sich, im Voraus beim Reiseveranstalter Informationen über die verschiedenen Schifffahrtsgesellschaften einzuholen.

 

Neueste Artikel

16 unglaubliche Fakten über das Leben in Afrika

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | Mario Herbst

article thumbnaiDer zweitgrößte Kontinent gehört zugleich zu einer der ärmsten Regionen der Erde. Reisende und...
weiterlesen ...

Urlaub in Afrika: Mit der Reiserücktrittsversicherung abgesichert sein

Montag, 25. September 2017 | Mario Herbst

savanneimsonnenuntergangDie Fakten sprechen für sich. Tage ohne schlechte Nachrichten gibt es einfach nicht. Trotz...
weiterlesen ...

Weitere neue Artikel